Volksvertreter Torsten Blanke

Gemeinderat in Kirchlinteln

    Stellungnahme zur Petition Kein Supermarkt auf dem AULA-Grundstück

    CDU zuletzt bearbeitet am 17.08.2016

    Ich lehne ab.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

    Begründung:

    Eine "Herzensangelegenheit" für mich ist es, die Attraktivität unserer schönen Gemeinde für Einwohner und potenzielle neue Einwohner zu steigerrn. Hierzu zählt ohne Frage der geplante Bahnhalt in Kirchlinteln und eine attraktive Einkaufsmöglichkeit vor Ort.

    An erster Stelle hätte ich mir gewünscht, dass ein Neu- bzw. Erweiterungsbau von EDEKA am vorhandenen Standort hätte erfolgen können. Dieses ist leider abschließend nicht möglich.

    Seitens der EDEKA ist klar zum Ausdruck gekommen, dass zum einen der vorhandene Markt den aktuellen Ansprüchen nicht mehr gerecht wird und auf Sicht entweder aufgegeben bzw. heruntergeflaggt wird, was deutliche Einschränkungen im Sortiment nach sich ziehen würde. Zum anderen wird ein neuer Markt nur im Ortskern (nicht am Ortsrand) und an der Hauptstraße in Betracht gezogen. Somit wird die Diskussion um einen möglichen alternativen Standort aus meiner Sicht kaum zielführend sein.

    Es verbleibt aus meiner Sicht die Frage, ob es auch zukünftig einen attraktiven Vollsortimenter in Kirchlinteln geben soll. Dieses sollte mit einem deutlichen "ja" zum Wohle der Gemeinde und des Kernortes Kirchlinteln beantworten werden.

    Insbesondere aus Sicht der Gemeinde und hier speziell aus Sicht des Kleinbahnbezirkes wäre nicht nur ein Erhalt sondern auch die Steigerung der Einkaufsattraktivität in Kirchlinteln wünschenswert, da diese derzeit mit den Möglichkeiten in Verden nicht mithalten kann. Deshalb halte ich einen Neubau im Ortskern für richtig und wichtig.

    Auch wenn ich eine andere Meinung zu dem geplanten EDEKA habe, freue ich mich darüber, dass durch das Engagement der Bürgerinnen und Bürger bisher und sicher auch weiter wichtige Gedanken und Anregungen gegeben werden, die bei der Entscheidung bedacht werden müssen und dazu beitragen, dass Gesamtergebnis zu verbessern.

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern