representative Ulrich Breite

Rat der Stadt in Köln

    Opinion on the petition Für eine Zukunft am Geißbockheim – Haltet den 1. FC Köln im Grüngürtel!

    FDP, last modified: 06 May 2016

    I agree / agree mostly. The basis of decision was a resolution of the faction FDP.
    ✓   I´ll support the request if there will be enough other representives joining.
    ✓   I support a public hearing in the committee of experts.
    ✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

    Reason:

    Zehn Argumente der FDP für die Ausbaupläne des 1. FC Köln auf ihrem Trainingsgelände am Geißbockheim im Äußeren Grüngürtel
    1. Die Planung und Realisierung des Äußeren Grüngürtels sahen immer Sportanlagen für den Fußball und seine Vereine vor.
    2. Schon die Planer des Äußeren Grüngürtels ließen Bauten wie Vereinsheime, Funktionsräume, Sporthallen und Stadien für den Fußball zu.
    3. Die Planung des Äußeren Grüngürtels beinhaltet auch Freiflächen für Sportanlagen, die erst später verwirklicht werden können.
    4. Die Erweiterung der Sportplätze für den 1. FC Köln sollen auf Freiflächen realisiert werden, die von Anfang an für Sportanlagen vorgesehen waren.
    5. Konrad Adenauer als geistiger Vater des Äußeren Grüngürtels hat den Erweiterungen und Erneuerungen von Sportanlagen sowie den Bau von Vereinsheimen und anderen Funktionsräumen für den Vereinssport, speziell dem 1. FC Köln mit dem Bau des Geißbockheims, einer Sporthalle, neue Sportplätze und des Fritz-Kremer-Stadions in seiner Zeit nicht widersprochen.
    6. Die Erweiterung der Sportplätze und der Bau neuer Funktionsräume dienen insbesondere der wachsenden Kinder- und Jugendteams des 1. FC Kölns.
    7. Der Äußere Grüngürtel war von Anfang an als Erholungs- und Sportstätte, gerade auch für Kinder und Jugendliche, erdacht.
    8. Die Schaffung von Sportstätten für Kinder und Jugendliche entspricht dem Grundgedanken und Erbe der Erbauer des Äußeren Grüngürtels.
    9. Ein Vertreiben des vereinsbetriebenen Kinder- und Jugendsports samt ihrer Sportanlagen aus dem Grüngürtel, sei es beim 1. FC Köln oder gar aller Sportvereine, entspricht nicht dem Grundgedanken und Erbe der Erbauer des Grüngürtels.
    10. Anstatt neue Sportplätze und Funktionsräume im Äußeren Grüngürtel zu erlauben, sondern die Kinder und Jugendlichen mit ihrem Sport in ein Gewerbegebiet zu verfrachten, entspricht nicht einer kinder- und jugendgerechten Stadt.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now