Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Die Demonstration kann wieder denn Politikern am Landtag zugebracht werden. Das war und ist der einzigerichtige Ort um ihren Unmut den Politikern entgegen zubringen. Die Demonstration auf der Graf-Adolf Straße dient nur zur Volksverhetzung, mit den Feindbild der türkischen Anwältin die angeblich Wasser vom Balkon geschüttet haben soll.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Staatliche Finanzierung
Liebe Antifa e.V Mitglieder & Unterstützer, lasst euch nicht beirren, wir haben einen Auftrag & er ist greifbar nah. Wir haben auch die Unterstützung der Bundesregierung, Parteien, Verbände & Gewerkschaften sie irren sich niemals & haben immer Recht. Glaubt nicht den Ewig Gestrige oder das Stammtisch Gerede wenn Sie behaupten das der neue Faschismus nicht sagen wird: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus. Und Ihr seid hochwillkommenen bei jeder gegen Rechts Demo. In diesem Sinne....
Quelle: taz.de/Proteste-gegen-Pegida-und-Co/!154642/
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Napoleon Bonaparte sagte einmal:
"Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen. Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde." hat sich bis Heute irgendwas daran geändert?
Quelle: europenews.dk/de/node/56417
0 Gegenargumente Widersprechen
    Meinungsfreiheit
Die in der Petition aufgeführten Parteien sind meines Wissens alle zugelassen und nicht verboten. Demnach gilt auch für sie das Demonstrationsrecht. Auch das gehört zur Toleranz und Meinungsfreiheit in einer Demokratie. Auch aus der Tatsache, dass einzelne Demonstranten durch ihre Äußerungen Straftaten begehen reicht nicht für ein grundsätzliche Verbot. Wäre dem so, müsste ja auch die Gegendemo verboten werden. Oder sind Angriffe auf Polizisten normal und erlaubt?
1 Gegenargument Anzeigen
    Stichwort
Nicht mehr Tragbar sind die Ständigen Gewaltbereiten Linken und die Antifa die wirklich anscheinend kein Gehirn haben und immer wieder Nazis rufen obwohl sie selber welche sind,denn ihre Gewalt bereiten Aktionen zeigen dies ja Deutlich!!!
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
1 Gegenargument Anzeigen