openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    gleiches Recht für Alle
So gut wie diese Petition gemeint ist, wundere ich mich doch warum Männer davon ausgeschlossen werden. Wenn richtigerweise festgestellt wird, dass Frauen und Kinder keine Verbrecher oder "falsch" sind, nur weil sie flohen; und deshalb nicht in Gemeinschaftsunterkünften zusammengepfercht und abgeschottet werden sollten - Warum dann Männer? Für sie gilt der gleiche Grundsatz: FLUCHT IST KEIN VERBRECHEN: KEINE LAGER FÜR NIEMANDEN. Ist diese Petition nur als erster Schritt angelegt oder zu kurz gedacht?
1 Gegenargument Anzeigen
    Petition: Schutz von Männern vor Gewalt im häuslichen und öffentlichen Raum
Im Rahmen der ersten bundesweit mitzuzeichnenden, die sich explizit dafür verwendet, dass Männer im häuslichen und öffentlichen Raum ebenso vor Gewalt geschützt werden müssen, wie Frauen. Zum Schutz von Männern im häuslichen und öffentlich Raum zählt selbstverständlich auch der Schutz von Männern vor Übergriffen durch Frauen und der Schutz vor sexualisierter Gewalt gegen Jungen.Rein rechtlich ist es möglich, besondere Schutzrechte auchfür Männer zu erhalten. Sie ist auf den Seiten der Bremischen Bürgerschaft noch bis zum 11.0.3.16 öffentlich eingestellt und trägt das Aktenzeichen: L 19/47.
Quelle: Bremische Bürgerschaft
0 Gegenargumente Widersprechen