openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Bürgerwehr
Sie ist deswegen so nötig, weil staatliche Institutionen nicht mehr hinreichend ihre Pflichten erfüllen. Gehindert von unzutreffenden vermeintlichen "Rassismus"- Vorwürfen und erheblichem Mangel an Selbstvertrauen sind Behörden zu einem grossteils handlunsunfähigem und -willigen trägen Apparat geworden, deren damit verbundene Schwächen offenkundig sind. Das Aufstellen einer Bürgerwehr kann daher nur sinnvoll und äusserst angeraten sein.
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Eine Bürgerwehr kann für eine Region sogar ein Problem darstellen - wenn die Mitglieder dieser Bürgerwehr sich Polizeirechte herausnehmen.
Eine wachsame Nachbarschaft ist sicherlich wichtig und hilfreich, wenn man Einbrüche verhindern möchte, für einen rein privaten Zusammenschluß von Menschen, die wachsam sind benötigt man nur diese Menschen, die ihre Zeit dafür zur Verfügung stellen. Das ganze ist dann wirklich rein privat und man kann auf den Namen Bürgerwehr verzichten. Das Problem bei Bürgerwehren und Milizen ist das "Platzhirschverhalten", wenn sich eine Bürgerwehr erst mal etabliert hat kann nach einiger Zeit gerade die Bürgerwehr zum unterdrückenden Problem einer Region werden.
0 Gegenargumente Widersprechen
Exekutive ist und bleibt in einer Demoktratie Sache des Staates. Weitere Amerikanisierung in diesem Bereich ist kontraproduktiv! Desweiteren sind sog. Buergerwehren immer wieder Sammelbecken fuer tatsaechliche Extremkonservative und teilw. auch gewaltbereite Mitbuerger, leider. Statt Buergerwehr sollte lieber detaillierte Kritik mit Problemloesungsansaetzen an die jeweiligen Stellen herangetragen werden. Auch das geht per Buergerinitiative!
1 Gegenargument Anzeigen