Pro

Miks tasub petitsiooni toetada?

    FCB ist mein Verein

Abgestimmt für PRO!!! PRO Ismaik Raus mit Sechzig aus unserer Hermann Gerland-Kampfbahn !!! 50+1 gehört abgeschafft. Alleinige Macht Ismaik. Damit der Verein endlich untergeht. Der FCB hat übrigens 50+1 in der Satzung verankert. Uns tendiert die Abschaffung also nicht. München ist rot - raus mit den Löwen

0 vastuargumendid vasturääkivus
    Nur der FCB !!!

Wie? Nur so wenig Unterstützer nach 2 Wochen? Trotz Unterstützung des FCB? Auf geht´s Schickeria! Unterstützt die Scheich-Anhänger gegen die Löwen aus der Kurve. Feindliche Übernahme 2020. Löwen bald tot - München bleibt rot.

0 vastuargumendid vasturääkivus

Contra

Mis räägib selle petitsiooni vastu?

Das ist ein Antrag für die Mitgliederversammlung. Eine Umfrage bei diesem Portal, bei dem auch Nichtmitglieder abstimmen können, ist unsinnig. Eine Kontrolle, ob es sich um das Meinungsbild der Mitglieder handelt ist nicht möglich. Das Manipulationsrisiko ist hoch. Der Verwaltungsrat muss einen Kandidaten auswählen, der sich zur Wahl als Präsident stellt. Dieser kann gewählt werden, oder auch nicht. Dafür braucht es keine Petition, auch das ist Aufgabe der Mitgliederversammlung (die diesen Verwaltungsrat gewählt hat). Eine freie Wahl wurde durch die Mitglieder abgelehnt.

1 vastuargument näitama

Diese Petition hat keinerlei Gültigkeit. Der Adressat ist iene juristische Person. Die Thematik ist nicht von öffentlichem Interesse. Wir bitten darum, diese Petition unverzüglich zu beenden. Für einen entsprechenden Antrag gilt die Satzung des TSV.

2 vastuargumendid näitama

Ganz meiner Meinung...eine Petition kann und darf nur öffentlich sein....ich sehe hier auch einen Missbrauch für eigene Zwecke! trotdem den Initiatoren dieser Prtition viel Erfolg bei immer was ihr vorhabt..liebe Grüße

0 vastuargumendid vasturääkivus

Anträge für die Mitgliederversammlung, das höchste Gremium des Vereins, sind fristgerecht beim TSV 1860 München einzureichen. Durch die Mitgliederversammlung hat jedes Mitglied das Recht, sich ausreichend zu informieren und am Vereinsleben teilzunehmen. Wieso dieses Recht durch die Einführung einer höchst manipulierbaren "Briefabstimmung" aufgelöst werden soll, wird wohl Geheimnis des Verfassers bleiben! Ich bin dagegen, dass 1860 München für so einen Blödsinn Geld raus wirft!

2 vastuargumendid näitama
    Zum Fremdschämen

Danke Herr Schiele das sie gerade denn Verein ins Lächerliche ziehen mit dieser Idiotischen Petition. Morgen steht dieser Schmarrn wieder im Münchner Boulevard . Hätten sie direkt Unterschriften oder Unterstützter gesucht am Stadion oder in diversen Sozialen Netzwerken hätte ich sogar auch unterschrieben aber das ist einfach nur idiotisch und bringt nur wieder Futter für AZ und db.24 und deren Harz 4 Leserschaft.

2 vastuargumendid näitama

Man kann sich hier mehrfach registrieren und die Petition gibt keinerlei Rückschluss darauf ob die Unterschriften von Mitgliedern des TSV 1860 stammen. Zudem fehlen hier die genauen Hintergründe? Um was geht es? Geht es tatsächlich darum neutral die Meinungen der Mitglieder einzuholen oder doch nur darum eine Opposition zu bilden? Richtiger Weg wäre: Einen Antrag auf der MV zu stellen und zwar mit plausibler, neutraler und ausführlicher Begründung. Der hätte dann auch die Chance angenommen zu werden.

1 vastuargument näitama

Aidake tugevdada kodanikuosalust. Tahame teha Teie mured kuuldavaks, jäädes samas iseseisvaks.

Annetage nüüd

openPetition rahvusvaheline