Pro

What are arguments in favour of the petition?

Contra

What are arguments against the petition?

Da, entgegen der Behauptung in der Pedition, der Samstag ein Werktag ist, müßte für Juden dann auch eine Regelung gefunden werden. Der Peditionsschreiber sagt, dass dies Gebetsgebot nur für Männer gilt. Damit wird der Gleichberechtigungsgrundsatz verletzt. Zudem ist Religion Privatsache. Jeder muß sich selbst mit seinen Arbeitgener einigen.
0 Counterarguments Reply with contra argument
Beten kann man zu allen Zeiten und muss dazu nicht zu einer M bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort sein. Wie soll man allen anderen erklären, insbesondere wenn Schicht gearbeitet wird, dass jemand Sonderrechte wegen seiner Religion erhält. Religion ist Privatsache und sollte es auch bleiben. Mit Menschenrechten hat das gar nichts zu tun.
1 Counterargument Show
    Religionsausübung ist Privatsache
Relionsausübung ist Privatsache! Und übrigens - warum sollten die Frauen denn nicht zum Gebet gehen? Die sollen wohl lieber zuhause die Kinder hüten und kochen, bis dass der Herr nach hause kommt - oder was? Ein bischen gestrig! Wir leben hier in Deutschland nach unseren Gepflogenheiten und jeder, dem die nicht gefallen oder der gerne eine Extrawurst gebraten haben möchte (wie man in Deutschland sagt), der kann gerne dorthin ziehen, wo die Mehrheit der Menschen die gleichen Gepflogenheiten hat, wie er selbst.
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international