Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Härtefall ist Härtefall!
Bleibe- und Abschieberecht ist für Laien schwierig zu durchschauen und Recht und Gesetz müssen natürlich auch in Deutschland gelten. Genau für solche Zweifelsfälle gibt es in NRW die Härtefallkommission, die extra dafür eingerichtet wurde. Die Fachleute dort machen es sich nicht leicht und entscheiden natürlich längst nicht jeden Fall als Härtefall. Hier haben sie es aber getan. Aus guten Gründen, die alle sehr detailliert ausgeführt wurden. Die Ausländerbehörde des Kreises Borken ignoriert die Empfehlung jedoch. Das müsste sie aber nicht, denn genau diesen Handlungsspielraum hat sie!
Quelle: Frank Beckert
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

1. In der Schweiz abgelehnt. 2. Kommt mir nicht mit der Mär, dass Roma überall verfolgt werden. 3. Die Familie braucht sich wegen dem " In`S nichts fallen" nicht beklagen. Die Eltern sind verantwortlich, wenn sie immer wieder nicht nach Serbien wollen. - Hier geht es nur um eines: Die Einwanderung in einen westlichen Sozial und Wohlfahrtsstaat. Zuerst die Superreiche Schweiz und Nun die BRD... 4. Es liegt und lag nie ein Asylgrund vor- Allein die Kosten des Verfahrens sind der Bevölkerung nicht vermittelbar.
4 Gegenargumente Anzeigen