Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Deutschland ist und bleibt ein Einwanderungsland; daher brauchen wir auch eine Einwanderungskultur. jede Behörde verfügt über einen Ermessenspielraum und kann somit auf die individuellen Schicksale ausgerichtete und nachvollziehbar vernünftige Entscheidungen treffen. Das paragraphenorientierte seelen- und respektlose Abschieben Integrationswilliger gehört sicherlich nicht dazu!
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Wieso wird die Ehe auseinandergerissen???
Wer hindert die Dame denn ihren Ehemann zu begleiten? Ist sie inhaftiert? Wenn ja warum? Ich denke hier fehlen noch wesentliche Fakten die zum Verständnis notwendig wären...
3 Gegenargumente Anzeigen
Aus Georgien geflohen... Weil dort ja ebenso Kriegszustände wie in Nordafrika, Indien usw. vorherrschen. Ich lach mich echt schlapp, Wirtschaftflüchtlinge kann diese Gesellschaft nicht auch noch tragen, sofern man das noch als Gesellschaft bezeichnen kann...
0 Gegenargumente Widersprechen
Deutschland ermöglicht auch Menschen ohne Bleibeperspektive eine Ausbildung. Das ist ein Entgegenkommen und dient dazu, dass sie nach Rückkehr in ihre Heimat eine berufliche Perspektive haben. Ein dauerhaftes Bleiberecht - noch dazu auch für einen ungelernten Partner - ergibt sich daraus nicht. Ich denke, die Frau sollte die Chance wahrnehmen, ihre Ausbildung in Deutschland zu beenden. Und dann sollte sie (wenn sie ihren Mann liebt) zu ihm in die alte Heimat ausreisen. Klar ist es nicht schön, als Ehepaar längere Zeit getrennt leben zu müssen. Aber das kann auch deutschen Paaren passieren.
0 Gegenargumente Widersprechen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden