openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Stichwort
Bösartige Rechte, so der Medientenor, versuchten aus dem Tod politisches Kapital zu schlagen. Die Angehörigen von Daniel S. bekamen deswegen keine Rückendeckung von der Politik. Nicht einmal, als der Verstorbene im Internet als „Nazi“ diffamiert und sein Tod gefeiert wurde. Auch nicht, als eine Gedenkstätte zu seinem Andenken geschändet wurde. Am Ende mußte Daniel S. unter Polizeischutz beerdigt werden, da Freunde des Täters gedroht hatten, die Gedenkfeier zu sprengen. Wo war da die Politik? Wo war Bundespräsident Gauck? Hatte Daniel S. ihre Aufmerksamkeit nicht verdient? Sie schwiegen schänd
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
1 Gegenargument Anzeigen
    Stichwort
Checkt ihre Facebookseite, da wird offen für eine Erdohanisierung Europas und für judenhass Werbung gemacht. Das sie gestorben ist, kann als trauig angesehen werden, aber eine Ehrung? Man Ehrt den Menschen und nicht eine Tat!
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
0 Gegenargumente Widersprechen
Das Tugce zwei bedrängten Mädchen half, war beispielhaft. Das sie sich auf dem Parkplatz nicht ins Auto setzte sondern dem Täter, der auf dem Video schon fast Amok läuft, entgegentrat war dumm und unnötig. Damit hat sie niemandem geholfen. Trotzdem ist es bedauerlich,daß sie gestorben ist. Sie erhält das Bundesverdienstkreuz, eine Brücke wird nach ihr benannt werden und damit sollte man es dann auch gut sein lassen. Es gibt tausende Menschen, die ihre Gesundheit bzw. ihr Leben für andere einsetzten und einsetzen. Ohne den ganzen Wirbel. Kümmert euch um die Lebenden
2 Gegenargumente Anzeigen
    Stichwort
Keine Auszeichnung für Judenhasser! Ihre Checkt ihre Facebookseite, die die Bloggerkollegen ausfindig und öffentlich gemacht haben. Hier zeigte sich die schöne Tugce als hässliche Judenhasserin, die Israel von der Landkarte tilgen wollte. Und sie sang das Lied der rassistischen Deutschen, die Türken diskriminieren. Wenn sie ein Denkmal bekommt, dann baut auch eins für Adolf!
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
0 Gegenargumente Widersprechen
    Stichwort
Es gibt einen grund warum das Medienecos so groß ist: Tugce war eine Frau und nicht deutschstämmig. Hätte es sich um einen deutschen mann gehandelt, dann wäre das Echo längst verblasst udn kein mensch würde darüber sprechen! Ein Demkmal wäre daher eindeutig diskriminierend.
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
5 Gegenargumente Anzeigen
    Stichwort
Nach neuesten Aussagen hat sie den Typen beleidigt und beschimpft! Auf dem Video ist zu seen wie sie auf ihn zukommt. Also hat sie angegriffen!
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
0 Gegenargumente Widersprechen