openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Nach langer Zeit des Dornröschenschlafs wurde Marienthal wieder wach geküsst. Nicht zuletzt durch den Tourismusverband, sondern auch durch mutige Gastronomen, die hier neue Chanchen sehen und kräftig investieren. Man denke nur an den RZ-Wandertag 2016 und andere Veranstaltungen, die viel Publikum in den Ort gebracht haben. Und das ist erst der Anfang. Dem zarten Plänzchen "Aufschwung" müssen alle Möglichkeiten gegeben und nicht genommen werden!! Als Beigeordneter der OG Seelbach sage ich: Nicht schliessen sondern ausbauen.
0 Gegenargumente Widersprechen
Die Erforderlichkeit des Haltepunkts muss an der Prognose für den zukünftigen Aufschwung in Marienthal gemessen werden, nicht an der zurückliegenden Flaute.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Tourismus, Umweltschutz, Naherholung, Wirtschaft, Infrastruktur
Der Haltepunkt Mariental ist für die Bevölkerung der Region sehr wichtig. Menschen die in Mariental wohnen und arbeiten, die Besucher des beliebten Wallfahrts und Touristenortes sowie die Unternehmen vor Ort sind auf die Verbindung angewiesen. Es entstehen keine direkten Kosten, warum also Menschen dort in ihrer Mobilität einschränken? Die Haltepunkt Schließung könnte Schule machen und dann bundesweit hunderttausende Bürger betreffen. In einer Zeit in der Umweltschutz, Nahreholung, Infrastruktur im ländlichen Raum immer wieder gefordert werden ein absolutes Unding.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?