openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Darryl continued
I have never asked for any government assistance. My neighbors are one of the reasons that I have stayed to fight. They have been telling me not to give up. There is so much more to this story and if you would like to know more, feel free to contact me and ask...
0 Gegenargumente Widersprechen
    Darryl continued
I have found some wonderful people here that I will always remember. Thank you all for supporting me, and to the ones that are against this petition, it's okay. Life would be boring if we all agreed on everything. But one thing is for sure, as my neighbors have found out here in Winkel. I am the best neighbor that you could ever have. With tears in my eyes I say to you all, good bye and try to treat everyone with dignity and respect. We all deserve it!!
0 Gegenargumente Widersprechen
    "Dafür bin ich nicht zuständig"
...dass eine Abschiebung in Gange war. Auch seitens der Behörden können Fehler passieren, aber das scheint leider belanglos. ...doch statt sich erneut zu informieren geht man lieber stur den eingeschlagenen Weg+handelt alles vom Bürostuhl ab. HEUTE ist es doch so, dass sich niemand mehr zuständig fühlt und alles Sache von jemand anderem ist. Kein Überblick,jeder schiebt den armen toten Schirmflicker von einer Seite zur anderen, Hauptsache man muss sich der Sache nicht annehmen. (MEINRAD INGLIN)
0 Gegenargumente Widersprechen
    Abschieben von Verantwortung
Offensichtlich wird hier viel missverstanden. Das ist echt schade. Den Behördengang ist er gegangen. Die Willkür des Migrationsamtes hat trotz Einschaltung eines Anwalts nicht beeinflusst werden können.Hier geht es offensichtlich um den Erhalt der Quote der Ausschaffung, denn Darryl hat stets ehrenamtlich an Schulen gearbeitet und sein eigenes Geld verdient und stets seinen Beitrag geleistet. Darüberhinaus wurde er ein ganzes Jahr lang von den zuständigen Behörden nicht sachgemäss informiert...
0 Gegenargumente Widersprechen
    come to Germany
Darryl, komm nach Deutschland! Hier wird alles und jeder aufgenommen, schließlich ist Deutschland der Welt ja was schuldig wegen der Vergangenheit.Auf einen mehr oder weniger kommts nun auch nicht mehr an u ich persönlich bin froh über jeden Einwanderer, der wenigstens arbeiten gehn will u willig ist sich zu bilden, denn das ist leider bei weitem nicht selbstverständlich. Im Ernst, wenn du nicht in deine Heimat zurückwillst, versuchs in D, ich denke da hättest du auf jeden Fall mehr Chancen..;)
Quelle: Viel Erfolg
0 Gegenargumente Widersprechen
    schlamperei
Jeder der Contra Argumentierenden und jeder,der Interesse hat dir Unterlagen einzusehen, sollte dies meiner Meinung nach ermöglicht werden (da stimmt bestimmt auch Darryl zu) dann wären nämlich alle Zweifel behoben, dass hier seitens des Migrationsamtes nicht sach-und fachgerecht gearbeitet wurde und da aus Scham oder aus welch Grund auch immer,Fehler vertuscht werden...
0 Gegenargumente Widersprechen
    Darryl continued..
I have volunteered at the local school with the children. I help my neighbors when I see that it is needed. I worked until they took away my permit which was good until Nov. 2013. My lawyer feels that the reason for this to block me from obtaining a "C" permit which Americans are allowed to apply for once being on a "B" permit for 5 years. So that is the reason, we believe, was the rush to kick me out of the country.
0 Gegenargumente Widersprechen
    I am Darryl...
Hi! I am, Darryl. I would like to thank my friend, Janine, for her support during this time. She is not only beautiful on the outside but 100 times more so on the inside. I came here with my wife, things didn't work out, and we are now separated. I was initially told that I had to leave because I was not here more than 3 yrs together with my wife. I supplied proof to the contrary and Migration came back with I am not "above average integrated."
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    teil 6
schade! mit guten argumenten wäre darryl wohl mehr gedient als mit einem ausdruck kollektiven mitgefühls - was grundsätzlich natürlich überhaupt nichts schlechtes aber hier einfach ein bisschen naiv und wenig zielführend ist!
6 Gegenargumente Anzeigen
    teil 4
alle können nun einmal nicht in der schweiz leben, und aus gründen der fairness sollte niemand bevorzugt immigirieren oder hierbleiben dürfen. es muss gewisse regeln geben, und es fragt sich nun ganz einfach, ob darryl die notwendigen kriterien erfüllt. welche das in seinem fall wären (eine geschiedene kurzzeitehe genügt sicher zu recht nicht...)
2 Gegenargumente Anzeigen
    Unrecht ist Unrecht
Solche Petitionen sind einfach hirnrissig. Ohne Kenntnis der rechtlichen Sachlage unterschreiben hier linke Fundamentalisten einfach alles, um bloss Bleiberecht für jeden zu erwirken. Sie beschreiben nicht in einem Wort, weshalb die benannte Person keine Verlängerung der Aufenthaltsbewilligung erhält. Solche Argumentationen sind typisch. Alle anderen sind die Bösen, nur wir müssen hier bleiben.
0 Gegenargumente Widersprechen
    teil 5
und welche davon gemäss behörden nicht erfüllt sind, wird hier leider nicht beschrieben. wenn "'above average' integriert" wirklich zu den kriterien gehört (was ich nicht weiss!), dann könnte man ja durchaus verstehen, dass bei einem nach 3 jahren noch englisch schreibenden (sprechenden?) gewisse zweifel aufkommen.
12 Gegenargumente Anzeigen
    teil 3
und auch wenn es noch so traurig wäre, zwei hunde einschläfern zu müssen (was im übrigen ja nicht die einzige lösung wäre...), so sind diese schlicht und einfach kein grund pro hierbleiben. es könnte sich ja jeder, der die schweiz nicht verlassen möchte, schnell ein paar haustiere zulegen und wäre dann vor der ausschaffung geschützt. die hunde können einem wirklich leid tun, aber das darf hier nun wirklich keine rolle spielen!
5 Gegenargumente Anzeigen
    teil2
in der schule und den bauern auf dem feld auszuhelfen ist gewiss sehr lobenswert aber durchaus auch in den usa möglich. dazu muss niemand zwingend in der schweiz leben. nie behördenhilfe in anspruch genommen zu haben darf auch kein argument sein, denn das würde ja bedeuten, dass bedürftige einen geringeren anspruch haben sollten, hierbleiben zu dürfen. damit wäre ich nicht einverstanden.
3 Gegenargumente Anzeigen
    teil 1
das hier sollte eigentlich nicht ein contra-agument sein sondern eher ein sich-wundern eines zufällig über diese seite gestolperten. mich wundert nämlich: wo sind denn hier die echten pro-argumente?
1 Gegenargument Anzeigen
    rechtsweg asyl
Offensichtlich belangt die Petition eine Angelegenheit in der Schweiz. Auch in der Schweiz steht der Rechtsweg gegen eine rechtswidrige Entscheidung einer Behörde offen. Im Rechtsweg werden alle Sachargumente aller Seiten gehört. Das kann in einer anonymen online Petition nicht gewährleistet werden. Der Petition ist nicht zuzustimmen.
2 Gegenargumente Anzeigen
    gegen Diskriminierung!
Ich unterschreibe ja eigentlich immer Petitionen gegen Abschiebung. Aber hier wird so massiv gegen die "anderen" "bösen Ausländer" geschimpft, das kann ich nicht unterzeichnen. Als gäbe es Menschen, die es "verdienen" abgeschoben zu werden, während andere sich durch gut Taten "verdienen" bleiben zu dürfen. Das finde ich menschenverachtend. Für das Recht aller Menschen, da zu bleiben, wo sie sicher sind und sich zu Hause fühlen. Bleiberecht für alle!
3 Gegenargumente Anzeigen