openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Free Darryl :o) Free Darryl :o)
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: FDFA(eidg. Migrationsamt); Justiz - und Polizeidepartement
  • Region: Zürich Winkel
    Kategorie: Minderheitenschutz mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 64 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Free Darryl :o)

-

Darryl ist unser bester Freund, unser Nachbar, eine geschätzte Person. Er lebt seit 2009 permanent in der CH, ist mit seiner damaligen Frau und seinen Hunden und Katzen von Los Angeles nach Zürich übergesiedelt. Darryl ist eine aussergewöhnliche Person. Er ist ein ehrlicher, aufgeschlossener, extrem hilfsbereiter Mitmensch und wir alle haben ihn sehr schätzen gelernt. Den Bauern hilft er ob es schneit oder glüht, auf dem Feld, im Stall, alles gratis, weil er der Meinung ist, dass man sich gegenseitig helfen und unterstützen sollte. Dies nur als eine der vielen guten Taten, die er tag täglich ausübt. Niemals hat er Geld vom Staat beansprucht noch ist er sonst negativ aufgefallen. Aufgrund eines fragwürdigen und immer wieder wechselnden Argumentes will das kantonale Migrationsamt Darryl ausschaffen. Wir sind aus allen Wolken gefallen und können die gelieferten Erklärungen in keinster Weise nachvollziehen. Darryl hat unter anderem zwei ältere Hunde (beides American Staffis, 15 und 16 Jahre alt), welche eine Übersiedlung nicht mitmachen könnten und daher eingeschläfert werden müssten. Uns allen ist klar, dass seitens der Behörden nicht sachgemässe Arbeit verrichtet wurde. Die Kriminellen erhalten ihre Chancen und die ehrlichen, zuvelässigen Leute schafft man aus, um die Quote der erfolgreichen Ausschaffungen aufrecht zu erhalten? Hier geht es darum Gerechtigkeit zu schaffen und einem wundervollen Menschen die Möglichkeit zu geben in der CH bleiben zu können. Es gaht darum ehrliches Gehör zu verschaffen und faire Behandlung zu beantragen für einen Menschen, der alleine keine Stimme erheben kann. In der Hoffnung, dass Gerechtigkeit noch eine Bedeutung hat in unserem Land!

Begründung:

Siehe Beschreibung

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Zürich, Schweiz, 19.03.2013 (aktiv bis 15.04.2013)


Debatte zur Petition

PRO: I have never asked for any government assistance. My neighbors are one of the reasons that I have stayed to fight. They have been telling me not to give up. There is so much more to this story and if you would like to know more, feel free to contact me ...

PRO: Sure! If I can get permission to work and live in Germany I'll be there tomorrow... =) I love it here in Europe!

CONTRA: schade! mit guten argumenten wäre darryl wohl mehr gedient als mit einem ausdruck kollektiven mitgefühls - was grundsätzlich natürlich überhaupt nichts schlechtes aber hier einfach ein bisschen naiv und wenig zielführend ist!

CONTRA: alle können nun einmal nicht in der schweiz leben, und aus gründen der fairness sollte niemand bevorzugt immigirieren oder hierbleiben dürfen. es muss gewisse regeln geben, und es fragt sich nun ganz einfach, ob darryl die notwendigen kriterien erfüllt. ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf