Pro

What are arguments in favour of the petition?

Den Platz vor der Akademie des Jüdischen Museums nach einer Rabbinerin zu benennen, würde ein missverständliches Bild von einer religiösen Ausrichtung des Jüdischen Museums herstellen. Die Rabbinerin ist Vertreterin der Reformjudentums. Das Jüdische Museum vertritt aber weder das Reformjudentum noch das orthodoxe oder das konservative Judentum. Es ist ein historisches Museum ohne eine spezifische, religiöse Ausrichtung. Moses Mendelson ist eine wichtige historische Figur in der Deutsch-Jüdischen Geschichte und gilt für alle Ausrichtungen des Judentums als eine respektable Person.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international