openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Kosmopolitisches Berlin
Die Griechische Gemeinde in Berlin ist ein einmaliger Ort für die zugewanderten und ansässigen Griechen, an dem sie sich zusammenfinden und zusammenarbeiten und durch den sie sich in der für sie fremden Stadt zurechtfinden und beteiligen könnnen. Sie ist deswegen also unentbehrlich, weil sie Identität pflegt und Integration und Kooperation –letztlich auch mit den Berliner Behördern? fördert. Diesen Ort abzuschaffen, würde auch ein Stück von der Identität und Kosmopolität Berlins vernichten.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Soziale Integration, interkultureller Austausch, Völkerverständigung
Das Projekt: "Selbsthilfe im Griechischen Kulturzentrum", ist mehr als je zuvor aufgrund der neuen Migrationswelle von vielen jungen griechischen Migranten von enormer Bedeutung, um ihnen Beistand durch Sozialberatung zu leisten und ihre Integration in die deutsche Gesellschaft zu fördern. Es ist ein Ort der interkulturellen Begegnung, wo die griechische Sprache und Kultur allen in Berlin lebenden Bürgern, die daran interessiert sind, weiter geleitet werden.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Begegnung der Kulturen statt toter Flugplätze
Die Griechen verstehen etwas von Gastfreundschaft. Wir Deutschen anscheinend nicht. Wir versenken lieber Milliarden in Flugplätzen ohne Starts und Landungen, als ein Paar Cent Pro Einwohner für Griechen und Griechischstämmige in Berlin übrig zu haben. Diese Mitbürger sollten wir gerade jetzt nicht mehr belasten. Sie brauchen gerade jetzt ihre Mittel, um ihren Landsleuten zuhause zu helfen.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Akt tätiger Reue vollziehen
Während des Zweiten Weltkrieges sind den Griechen in deutschem Namen ungeheures Leid zugefügt und gewaltige materielle Lasten aufgebürdet worden, die bis heute von den Deutschen nur unzureichend reguliert worden sind. Die groszügige Finanzierung der Gemeinde könnte ein kleines Zeichen von Reue und Bedauern nicht nur durch Worte, sondern durch Taten und damit ein Akt der Versöhnung zwischen Griechen und Deutschen und der Völkerverständigung sein.
2 Gegenargumente Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    ALLGEMEINE "ANTI-GRIECHEN STIMMUNG U. MISSTRAUEN"
DA STIMMT NICHT GANZ was in der Petition vorgtragen wird ¨… Wegen wiederholter VERSTAESSE GEGEGN DAS NICHTRAUCHERGESETZ und Problemen in der Buchhalten will das Land Berlin dem Griechischen Zentrum die Förderung streichen. Die Vorsitzende des Vereins Griechische Akademiker Berlin-wirft ... dem Senat vor, zur .das in den Medien systematisch aufgebaute "Feindbild" des faulen Griechen um die Facette "gesetzwidrig" zu erweitern..: Hochachtungsvoll , "EIN GRIECH AUS GRIECHENLAND..."
Quelle: www.finanznachrichten.de/nachrichten-2013-04/26436763-neues-deutschland-vorsitzende-des-griechischen-akademikervereins-berlin-brandenburg-feindbild-des-faulen-griechen-wird-um-facette-gesetzwidrig-e-007.htm
0 Gegenargumente Widersprechen