Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Es wird Zeit das diese ganzen Asylbetrüger das Land wieder verlassen! Dann wäre es bedeutend friedlicher! Richtig friedlich wird es aber erst, wenn Leute wie der Petent auch ausreisen.
0 Gegenargumente Widersprechen
Sie fordern: "Das Rechte von Menschen unabhängig ihrer "- Nationalität - Religion - sexueller Orientierung" eingehalten werden. Was will die Bagida denn: Genau das! Sie ist gegen eine Islamisierung, aber sehen sie sich mal an was IMMER auf die Islamisierung folgt: Verfolgung von Homosexuellen, Rassen/ Gruppenverfolgung/ Verfolgung von Intellektuellen/ Ermordung von andersgläubigen.... Wenn sie sich für etwas einsetzten: Dann informieren sie sich über den Zweck und hören nicht auf die Propaganda der Asyllobby. P.s. Denken sie mal nach, wer alles an einem Asylbewerber verdient ;)
0 Gegenargumente Widersprechen
Von einem grossen Teil der Immigranten habe ich bisher weder den Respekt noch die Dankbarkeit erkennen können das wir für ihr Wohl arbeiten und Regeln erschaffen haben, an die sich Gäste erstmal zu halten und unterzuordnen haben. Friedlich sind einige Einwanderer ebenfalls nicht und es ist leider kein Vorurteil das durchschnittlich gesehen, z.B. albanische Immigranten aggressiver sind als z.B. indische. Darum finde ich es träumerisch/kindisch zu behaupten wir müssen netter sein, dann sind es alle anderen auch. .
0 Gegenargumente Widersprechen
Genau! Zur Durchsetzung unserer multikulturellen und pluralistischen Gesellschaft verbieten wir ALLES und JEDEN, der/die/das nicht unserer Meinung ist! Sehr geehrte Frau Mund, das DENKEN ist auch noch nicht verboten! Machen Sie doch einfach mal Gebrauch von dieser Möglichkeit!
0 Gegenargumente Widersprechen