openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Studium ist kein Kindergarten
Wir sind alle erwachsene, freie Menschen, die in der Lage sind Entscheidungen selbst zu treffen. Das Studium ist nicht Schule. Solange einstimmig die Verlegung der POL-Termine beschlossen wird, sollte diesem nichts entgegenstehen.
3 Gegenargumente Anzeigen
    Der Job wird härter
Wir müssen später im Job unsere zeit ökonomisch einsetzen können und Aufgaben bündeln können. Wenn wir nicht mal in der Lage sein sollen 3 Stunden konzentriert zu arbeiten werden wir den Job später auch nicht bewältigen können
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Aktion lernpsychologisch unsinnig, MSM hat genug Freiräume
Leider contra, weil: Es ist lernpsychologisch völlig unmöglich, 3 Stunden hintereinander konzentriert und effektiv geistig zu arbeiten.Wir haben es probiert und gelernt, das zwei getrennte Sitzungen viel effektiver und kreativer sind! Das haben sich die Macher des POLkonzeptes wohl überlegt! Die Argumentation nach mehr Freiraum ist kein gutes Argument, ich arbeite auch nebenbei, wir haben genug Freiraum. Unser Hauptjob ist das Studium, die vorlesungsfreie Zeit bietet auch viel Freiräume!!!
2 Gegenargumente Anzeigen