Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Jegliche Evidenz für Anschuldigungen fehlt

Man hat 2 Razzien an ca. 90 Objekten dieser Hilfsorganisation durchgeführt und es gibt immer noch keine Beweise, die für eine Unterstützung des Terrors sprechen. Ist das nicht Beweis genug? Ca. 90 Objekte wurden auf den Kopf gestellt und das bereits das erste Mal vor 2 Jahren. Also bei einer so schlimmen Anschuldigung hätte ich mir zumindest erwartet, dass man nach mehr als 2 Jahren die Evidenzen präsentiert, die man in den 2 Razzien, die mittlerweile gemacht wurden, gefunden hat. Also offensichtlicher kann man die Unschuld dieser Hilfsorganisation ja nicht beweisen.

0 Counterarguments Reply with contra argument

die Leidtragenden sind leider die hilfsbedürftigen Menschen in den vielen Krisengebieten welche durch Ansaar unterstützt wurden. Man kann doch nicht seine Hilfsleistungen für die bedürftigen Mitmenschen abhängig machen von der Sympathie gegenüber der dort vorherrschenden Regierung! Ob uns jetzt bspw. die Hamas gefällt oder nicht ist zweitrangig. Es geht einzig und allein um Hilfe für durch Krieg in Not geratene Menschen. Und diese Hilfe ist jetzt leider abrupt unterbrochen worden.

0 Counterarguments Reply with contra argument
Pro

Editor's note of openPetition: The post has been hidden because it against our Netiquette breach.

0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

    Claim without ant proof

The german state claims that Ansaar finances terrorism. Ansaar documents everything they do. Up until now the german state hasnt found any proof that Ansaar finances or helps any kind of terrorism be it directly or indirectly. So its a pure claim with out any proof.

Source: Germany claims that Ansaar finances Terrorism. While they dont have any proof of that and Ansaar has documented every little thingt hey do in their books. But the german state hasnt found any proof of Ansaar supporting any form of terrorism directly or indirectly. Its just a claim without proof.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Dass die Organisation auch den islamischen Terrorismus unterstützt, ist ein begründeter Verdacht der Geheimdienste. So lange nicht klar ist, dass keine, in welchter Form auch immer, Unterstützung des Terror erfolgte, sollten die Konten geschlossen bleiben. Sicherheit geht vor!

3 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international