openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Weil ich das Gefühl habe VL wird eingestellt. Im VL-Forum der ARD wurde mehrmals ein Thema gelöscht, daß vom Nutzer immer wieder eingestellt wurde. Es hieß: "Jeden Tag ein PRO-DAILY-JA für VL!!! Der Nutzer ist nun von ARD Seite gesperrt worden....hat sich aber sonst nichts zuschulden kommen lassen!!!! Warum, wenn nicht hier vielleicht etwas unterbunden werden soll?
0 Gegenargumente Widersprechen
Ich bin verpflichtet GEZ zu zahlen für die ARD und ZDF. Also erwarte ich das ich das bekomme was ich sehen will. VL ist das einzige was ich in ARD noch schaue. Ich bin nicht bereit Geld zu zahlen wenn mein gewünschtes Programm nicht gezahlt wird. VL gehört einfach zu einem gelungenen Feierabend dazu. Wird diese Sendung abgesetzt werde ich weder ARD noch ZDF schauen. Ich werde es aus meiner Programm-Liste entfernen.
3 Gegenargumente Anzeigen
    Quoten
Schaut euch doch mal die Quoten der Privatsender an.. "Mieten, kaufen, wohnen" auf VOX hat zum Beispiel nur 4 Prozent Marktanteil und "das perfekte Dinner" hat 6 Prozent. Außerdem schauen erfahrungsgemäß viele Leute (vor allem die werberelevante Zielgruppe) Verbotene Liebe nicht im TV, sondern über die Meidahek oder YouTube.
Quelle: www.quotenmeter.de/n/71721/perfektes-dinner-leidet-auch-ohne-wm-unter-wm//www.quotenmeter.de/n/71721/perfektes-dinner-leidet-auch-ohne-wm-unter-wm" rel="nofollow">www.quotenmeter.de/n/71721/perfektes-dinner-leidet-auch-ohne-wm-unter-wm
2 Gegenargumente Anzeigen
    mediathek
die sehgewohnheiten der fans haben sich im laufe der jahre geändert. ich z.B hab als schülerin mit vl angefangen, heute bin ich mitte 30, arbeite um 18h und schaue jede folge in der mediathek nach. bin sicher, so geht es vielen, da müssen die quoten ja runtergehen. die jungen digis bekommt man auch eher übers webangebot als über das TV. von daher: reine tvquoten sind kein adäquates messinstrument mehr...
Quelle: ich selbst
1 Gegenargument Anzeigen
    Schade!!!
VL hat nach meiner Ansicht in den letzten unglaublich an Qualität gewonnen und zwar in solchem Maße, dass sie von keiner anderen Soap getopt werden kann, Der Begriff "Seifenoper" wird hier wörtlich genommen. Sheakespeares Dramenwelt und Themen der "Opernwelt" bis hin zu biblischen Geschichten scheinen hier Inspiration sogar Grundlage für die Drehbücher. Ich gratuliere den Autoren! Wenn die ARD diese Serie absetzt, verpasst sie wieder die Gelegenheit sich durch qualitative Unterhaltung von den Privaten abzusetzen und mehr, fast ausschließlich, seichtes geistoses Geflimmer abzuliefern. Schade!
1 Gegenargument Anzeigen
Für mich ist das meine tägliche "Chill-Zeit" auf die ich mich jeden Tag freue und in der mich keiner stören darf. Ich kann da richtig abschalten und wäre ziemlich verärgert wenn mir diese gute halbe Stunde einfach weggenommen wird. So ein schnödes Quizz von denen es ja schon 1000 andere gibt ist absolut kein Ersatz für VL. Die ARD würde auf alle Fälle eine Quote an mir verlieren.
0 Gegenargumente Widersprechen
5600 Haushalte mit Quotenbox sollen stellvertretend für ganz Deutschland stehen und auf diese Zahlen beruhend werden dann die Einschaltquoten hochgerechnet, das ist ein Witz im Zeitalter der digitalen Medien! Es wurde im Vorfeld von vielen Seiten bereits kritisiert dass VL von 25 auf 45 Minuten verlängert wurde, hier hätte die ARD reagieren sollen denn selbst für eingefleischte VL-Fans sind 45 Minuten extrem lang. Bitte Sendezeit wieder verkürzen und Quoten (inklusive der der Mediathek etc.) beobachten.
1 Gegenargument Anzeigen
    Verbotene Liebe
Jede Sendung findet irgendwo ihre Fürsprecher und Gegner und ob das Quizduell sich auf längere Zeit etablieren wird steht wohl noch in den Sternen und kann meiner Meinung nach nicht durch eine 3-wöchige Testreihe ausgemacht werden, die auch zu 50% aus Pleiten und Pannen bestand. Dieser Hype um das Quizduell wird so schnell vergehen, wie er gekommen ist. Nächstes Jahr hat wieder jemand eine neue Idee und dann springen wieder alle auf den Zug. Mag man nun von einer Soap halten was man will, aber irgendwie gehört sie doch in ein Vorabendprogramm, denn mal will man ja auch vom Alltag abschalten.
0 Gegenargumente Widersprechen
Wenn nur ein Drittel der hier Unterschreibenden eine Quotenbox hätte, wäre eine Absetzung wohl nicht ins Auge gefasst worden...es gibt genug Fans! Ob Verbotene Liebe wirklich eine dauerhafte Weekly wird bleibt abzuwarten... Alle Unterschriften sind wichtig, auch jetzt!!!!
0 Gegenargumente Widersprechen
vERBOTENE LIEBE IST LANGJÄHRIGE MAN KANN NICHT VON EINEN FAST 20 JAHRE LANGEN SOAP JEDES JAHR TOPWERTE ERHALTEN DA SIND NUN MAL AUCH SCHLECHTE ZEITEN DABEI: UND VL IST AUCH AB UND ZU IN TOP TEN DABEI ALSO WARUM DANN ABSETZEN
1 Gegenargument Anzeigen
Ich habe heute eine E-Mail von der ARD erhalten die lautet wie folgt: ich verstehe Ihre Verärgerung, aber wir haben ein enormes e-mail Aufkommen und bitte bedenken Sie, dass nicht wir die Entscheidung darüber getroffen haben. Mir persönlich tut es sehr leid, dass ich Ihnen diese Informationen übermitteln muß. Wir sammeln aber alle e-mail und vielleicht besteht ja doch noch eine Chance. Der letzte Satz "vielleicht besteht ja doch noch eine Chance" lässt doch noch etwas hoffen. Bitte schreibt viele E-Mails an die ARD Zuschauerredation, diese werden an den Programmdirektor weiterg
1 Gegenargument Anzeigen
    Lasst ihnen doch die Freude!
Ich persönlich sehe mir die schwachsinnige Sendung nicht an. Aber wenn sich täglich 1,6 Mio. Menschen auf diese banale Beschäftigung freuen, dann lasst Ihnen doch Ihren Spaß. Es gibt noch viel Schlimmeres im TV!
0 Gegenargumente Widersprechen
    VL macht Tagträume möglich… :-)
VL hat und hatte immer ein ansprechendes Niveau, zumeist sehr interessante Handlungsstränge, oft unerwartete Wendungen, Schicksale zum Mitfiebern, Lovestorys zum Träumen und Mitfühlen, authentische Schauspieler und sensationelle Cliffhanger, die bewirkten, dass man einfach dranbleiben MUSS. Vieles, nicht alles, ahnte man vorher. Egal, ob richtiges Leben oder nicht - in der heutigen Zeit ist solch ein Abschalten für 45 Minuten am Tag Gold wert und "Balsam" für die Seele. Wir haben doch alle Festplattenrekorder u.ä. - kann man die Sendezeit nicht einfach verschieben?! Bitte!! :-)
0 Gegenargumente Widersprechen
MIr fehlen einfach die Worte, wie man hier über so viele Kunden hinweg einfach diese Entscheidung treffen konnte. Gewisse Leute sollten sich mal bewusst darüber werden das diese Zuschauer zu den Zahlenden gehören. Somit sollte diese Soap erst recht nach so langer Zeit beständig bleiben können. VL bringt täglich was Neues, wird nicht langweilig. Wie will man denn mit der anderen Sendung die Quoten erhöhen, Interessiert die Treue der Zuschauer nicht mehr? Meiner Meinung ist das dem VL-Van gegenüber eine Bevormundung hoch 4. Für was bezahle ich in dieser Zeit eigentlich noch GEZ?
0 Gegenargumente Widersprechen
ICH FORDERE DEN RÜCKTRITT DES PROGRAMMDIREKTORS DER ARD. Ich bin immer noch wütend und traurig zugleich. Ich sehe Verbotene Liebe von der ersten Folge an. 19 Jahre macht uns das Erste "abhänigig" und dann werden wir vor die Türe gesetzt. So kann man nicht mit seinen Zuschauern umgehen. Ich habe schon mehrere E-Mails an die ARD geschrieben und hoffe dies machen viele andere auch. DIE FORDERUNG FÜR EINEN RÜCKTRITT DES PROGRAMMDIREKTORS DER ARD SOLLTE LAUT WERDEN.
2 Gegenargumente Anzeigen
    Was kommt noch - so nicht!
Ist die Lindenstraße dann als nächstes dran? Ich bin fast 50 und schaue kaum die öffentl.-rechtl. Sender. Die ARD kann doch nur in Krimis. Und alle Sendungen werden in den Regionalen noch zig-fach wiederholt. Kurze Zeit wurde auch VL morgens in einigen regionalen Sendern wdh., was für mich als Schicht-arbeiter günstig war. Jetzt muß ich halt wieder Sendun-gen aufzeichnen oder in der Mediathek ansehen. Die "Quiz-Zwangspause" war für mich als Wer-wird-Millionär-Fan auch keine Freude. Die 2-3 Sednungen die ich ansah waren öde, voller Caos und seltsamen Konzept. Das kommt nicht auf meinen Plan!
0 Gegenargumente Widersprechen
    Verbotene Liebe
Habe heute eine Mail an die ARD geschickt.. Ich bin verpflichtet GEZ Gebühren zu bezahlen. dann möchte ich auch entscheiden können, was ich sehen möchte. So kann man nicht mit seinen Zuschauern umgehen die einem 19 Jahre die Treue gehalten haben. Bin auch der Meinung die FORDERUNG über einen RÜCKTRITT DES PRGRAMMDIREKTORS sollte laut werden.
0 Gegenargumente Widersprechen
Schon ärgerlich genug, dass Marienhof gelyncht wurde. Jetzt auch noch VL. Das geht gar nicht. Natürlich ist es seichte Kost und nicht gerade eine Herausforderung fürs Gehirn. Aber gerade sowas braucht man nach einem anstrengenden Arbeitstag. Zurücklehnen und VL schauen. Entspannung pur. Macht keinen Quatsch. Pilawa und Quiz braucht niemand. Gibt es bereits zuhauf. VL ist KULT.
0 Gegenargumente Widersprechen
bitte die Einschaltquoten nochmals überprüfen! Zählt Internet und aufgezeichnet auch dazu?? Diese Serie muss bleiben, da sie immer lebendig den Zeitgeist widerspiegelt. egal ob das coole Sprüche sind oder Mode oder aktuelle Themen. Bitte unterstützt nicht noch mehr den Smartphone-Wahn. Wenigestens beim Fernsehen kann das Ding mal ausbleiben.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Back to the rules...
Irgendwann sind alle Geschichten auserzählt - dies ist für mich kein Argument! Es gibt immer wieder neue Darsteller die der Serie eine gewisse Änderung mit sich geben! Ich meine GZSZ auf RTL läuft ja auch weiter... Ich finde es nicht gut, dass man solche Kult-Serien einfach aus dem Programm schmeißt. Vielleicht sollte man div. Änderungen rückgängig machen z. B. das XXL Format der VL! Einen festen Sendetermin (wie oft wurde eine Sendeplatzänderung gemacht!?), pünktlicher Beginn der Serie!
1 Gegenargument Anzeigen
    vl muss bleiben
VL soll bleiben!!!@ Es ist eine der wenigen Sendungen in der ein schönes sauberes Hochdeutsch gesprochen wird und auch die jungere Generaton anspricht. Auserdem ist die Geschichte nicht zu ende erzählt!! Ivh bin gegen das verblöden der Zuschauer.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Macht mit Eurem Protest weiter
Bitte schreibt auch weiterhin regelmäßig Eure Protest E-Mails an die ARD Zuschauerredaktion. Ich denke nach der letzten E-Mail die ich erhalten habe gibt es noch eine Chance das es in irgendeiner Form weitergeht. Wir dürfen nur nicht locker lassen und müssen dran bleiben.
0 Gegenargumente Widersprechen
Weil auch verbotene Liebe der ARD immer noch ein eigenes Profil verleiht! Weil verbotene Liebe sich abhebt vom sonstigen Fernseheinheitsbrei. Weil die Serie das Potential hat generationsübergreifend auch neue Fans zu gewinnen. Weil hier die Möglichkeit besteht Themen aufzugreifen, die die Menschen bewegen, wie schon geschehen zum Thema Alzheimer. Weil hier Unterhaltung nicht zwangsläufig mit niedrigem Niveau einhergeht. Warum nicht 25Minuten verbotene Liebe und anschließend 25 Minuten Quizduell...wäre doch auch einen Versuch wert, oder?
0 Gegenargumente Widersprechen
Ich kann meinen Vorrednern eigentlich nur beipflichten. Seit Marienhof abgesetzt wurde, schaue ich bei der ARD auch nur noch die "Verbotenen Liebe", sollte diese abgesetzt werden, wird mich die ARD als Zuschauer verlieren. Ich wäre zudem auch für das Verkürzen der Serie, wenn man Berufstätig ist und Familie hat ist es schon eine Herausforderung sich eine dreiviertel Stunde Zeit zu nehmen. Zudem ist die Sendezeit von 18 Uhr für mich auch nicht realisierbar zum schauen, deshalb wird bei uns schon seit Jahren auf Festplatte aufgenommen und sowie ich mal Zeit hab, schaue ich mir die Folgen an!!!!
0 Gegenargumente Widersprechen
Die ARD schafft eines ihrer Zugpferde ab. Ich fand es gut, dass diese so spannend gemachte Soap eine wichtige Facette im öffentlichen Fernsehen abgedeckt hat. Wer und wie genau werden eigentlich die Einschaltquoten ermittelt? Ich habe da so meine Zweifel an den Zahlen.Bislang habe ich die GEZ aufgrund der VL ohne Murren gezahlt. Immer mehr frage ich mich, ob man in der heutigen Zeit überhaupt noch öffentlich-rechtliches Fernsehen braucht. Wenn die Bedürfnisse der Beitragszahler immer mehr beschnitten werden.Die dämlichen Fragen einer Quizshow beantw. längst das Internet. Soll das Bildung sein?
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    GEZ-Zwangsabgabe
Erschreckend, wie viele für eine seichte Soap unterschreiben. Es gibt aber auch Gegner. Für diese empfehle ich eine Petition, wo man gut sieht, wofür die GEZ-Zwangsabgabe verschwendet wird: abschaffung-der-rundfunkbeitragsgebuehren-wofuer-diese-gebuehren-u-a-verwendet-werden Auch gibt es 4 Länderpetitionen (für Sachsen, Berlin, Brandenburg und Thüringen), die alle heißen ard-zdf-so-gez-nicht-weiter. Da GEZ Ländersache ist, sollte man die Petition für richtiges Bundesland unterzeichnen. Lest die gute Begründung und entscheidet euch für Unterstützung und Weiterleitung an Freunde und Kollegen.
1 Gegenargument Anzeigen
Ich bin eher für die Absetzung von den öffentlichen Sendern und der GEZ. Damit herrscht Ruhe und ein Markt ohne Zwang. Und diese Sendung ist wie viele der Sendungen eine absolute Verblödungsmaschinerie!
1 Gegenargument Anzeigen
"WIR ZAHLEN GEZ GEBÜHREN, und wir wollen entscheiden was wir sehen wollen und wann...." Die Mehrheit will ja anscheinend kein VL sehen, siehe Quoten. Ich werds nicht vermissen so wie die restlichen 99% (ode rmehr?) gezwungenermaßen Gebührenzahler.
1 Gegenargument Anzeigen
    Stichwort
Keinen Platz im öffentlich rechtlichen TV. Es ist eine Soap Serie auf unterstem Level. Wenn dei Fans sie wollen, dann werden sich Private Sender finden, die das Format kaufen, das wird ohne GEZ aber nicht klappen. So verdienen Sie Darsteller das 12,5 fache der Darsteller von GZSZ ( Der GEZ ) sei dank.
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
5 Gegenargumente Anzeigen