Pro

What are arguments in favour of the petition?

Es ist nicht irgendein Windrad direkt in einem Mischpark aus Gewerbe+Wohnen geplant, sondern eine der deutschlandweit höchsten an Land jemals errichteten Windkraftanlagen (Höhe 235 m, Nabenhöhe 160 m, Rotordurchmesser 150 m). Das nächste Wohnhaus befindet sich keine 200 m davon entfernt. Somit werden vorgegebene Abstandsflächen nicht eingehalten. Hinzu kommt, dass der vom Land verfasste Regionalplan auf dieser Fläche keine Bebauung dieser Art vorsieht. Was ist mit Naturschutz und der Lebensqualität der Menschen, die in unmittelbarer Nähe leben, Wertverlust beim Besitz von Grund+Boden etc.?
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

    Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass!
Würde Ihnen ein AKW vor der Tür besser gefallen? Sind Sie bereit auf Flachbildfernseher, PC, Smartphone, Stereoanlage, Kaffeevollautomat, Playstation, Kühltruhe und Vollbeleuchtung etc. zu verzichten und die durchschnittliche Raumtemperatur auf ca. 17/18 Grad zu beschränken, um Ihren Stromverbrauch zu drosseln? Meiner liegt bei 469 kWh/a. Und Ihrer? Sind Sie bereit weniger zu konsumieren, für weniger Gewerbegebiete? Wer keine erneuerbaren Energieerzeuger möchte, MUSS SICH EINSCHRÄNKEN!!! Anders funktioniert es nicht! Wasch mir den Pelz, aber mich nicht nass ist eine dumme Forderung.
2 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now