Minority protection

Helft Wahid in Wismar bleiben zu dürfen

Petitioner not public
Petition is directed to
Ausländerbehörde Landkreis Nordwestmecklenburg
2,182 supporters 480 in Nordwestmecklenburg District
Petitioner did not submit the petition.
2,182 supporters 480 in Nordwestmecklenburg District
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched 2015
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Pro

What are arguments in favour of the petition?

Write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Natürlich sollte er hier bleiben. Er ist auf dem besten Wege der Integration und wird sicherlich auch noch einen Ausbildungsplatz bekommen. Unsere Politiker sagen doch immer, wir benötigen junge Menschen, um die Ausbildungsplätze im Handwerk zu besetzen.

Source:

2.0

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

nicht abschieben !!!

Ich finde, Wahid sollte in Deutschland bleiben, weil er sich schon super integriert hat. Außerdem ist er schon seit über drei Jahren hier und dann abgeschoben zu werden ist echt bekloppt. Er spricht auch schon sehr gut deutsch und hat auch schon eine Ausbildung angefangen. Dazu kommt, dass er politisch verfolgt wird. Ich denke, das sind genug Gründe, jmdn nicht abzuschieben.

Source: Wahid

1.8

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Kein Grund für eine Abschiebung!

Aus meiner Sicht gibt es überhaupt keinen Grund Wahid abzuschieben. Wie kann man es denn verantworten, einen Menschen trotz extremer politischer Verfolgung und Morddrohungen nach Afghanistan (!!!) zu schicken?! Und all den Leuten, die sich immer wieder gegen Asylmissbrauch aussprechen: DAS ist sicherlich kein Fall von Asylmissbrauch! Wahid spricht fließend Deutsch und Englisch und hat auch einen Ausbildungsplatz. Er wird all den besorgten Steuerzahlern sicher nicht auf der Tasche liegen.

Source:

1.7

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

War leider kein Platz mehr für den Rest. Gesetze: UN Charta (AEMR) Art. 3: Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person. (AEMR) Art. 5: Niemand darf der Folter oder grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe unterworfen werden. (AEMR) Art. 30: Keine Bestimmung dieser Erklärung darf dahin ausgelegt werden, daß sie für einen Staat, eine Gruppe oder eine Person irgendein Recht begründet, eine Tätigkeit auszuüben oder eine Handlung zu begehen, welche die Beseitigung der in dieser Erklärung verkündeten Rechte und Freiheiten zum Ziel hat.

Source: <a style="color:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="http://www.un.org/Depts/german/menschenrechte/aemr.pdf" rel="nofollow">www.un.org/Depts/german/menschenrechte/aemr.pdf</a>

1.5

2 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Die Argumentation ist immer noch zu lasch: Er hat Asyl und ist berechtigt hier zu bleiben. Dazu ist er superintegriert,so daß auch das kein Abschiebeargument wäre- was sowieso nicht gilt, da : Punkt 1: er ANRECHT auf Asyl hat. Hab ich ja noch nie gehört, daß jemandem schon Asyl zugesprochen wurde u.DANN ein Abschiebebescheid kommt???Ausgerechnet jetzt dürfte das ja wohl vom Tisch sein,denn die Lage aus diesen Ländern ist spätestens mit der Flüchtlingskatastrophe aus Syrien ja wohl unstreitig.Ansonsten n paar Gesetze an die sich auch irgendwelche Länderspezifischen Asylregelungen halten müssen:

Source: UN Charta (AEMR) Art. 14: 1. Jeder hat das Recht, in anderen Ländern vor Verfolgung Asyl zu suchen und zu genießen.

1.3

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Ich war zuerst dagegen, weil man nicht bei jedem sagen kann, der soll bleiben, weil er ist sympathisch. Allerdings weiß ich aus direkter Quelle, dass es Menschen, wie Wahid gibt, die es schaffen, zwischen Immigranten und Ämter und co. zu kommunizieren. Vor allem das Schlichten von Problemen ist wichtig. Ich denke, da ist Wahid sehr hilfreich. Ebenfalls kann er helfen, Asylanten auf die deutschen Regeln vorzubereiten.

Source:

0.0

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are the arguments against the petition?

Write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Wer bei uns Asyl beantragt, weiß das er solange bleiben darf bis die Gefahr in seiner Heimat nicht mehr weiter besteht. Das ist kein Wunschkonzert! Wir haben ihm Schutz und Verpflegung kostenlos gegeben. Jetzt muss er wieder Heim. Das es hier schöner ist als Zuhause kann sein, aber dann können wir gleich die komplette dritte Welt aufnehmen!

Source:

3.3

2 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Jeder wird in den Ländern für den Wiederaufbau gebraucht wird. Migration schadet den Herkunftsländern, besonders wenn die Jungen und Geblideten abwandern. Und das fehlende Wirtschaftswachstum sorgt dann für mehr Instabilität und mehr Flüchtlinge. Es ist absolut unethisch und kurzsichtig, nur den Einzellfall zu sehen und nicht betrachten, was mit den Menschen passiert, die nicht fliehen können. Sobald die Situation sich beruhigt hat, ist es aus der Liebe zu den Menschen geboten, engagierte Menschen wie Wahid, am Aufbau Ihres Heimatlandes auch mit Rückkehrzwang teilhaben zu lassen.

Source:

3.1

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Keine Bleiberecht für Fehlintegrierte! Integriert ist er in einer Szene von Menschen, die meinen, der Zweck heilige alle Mittel und die denken, man dürfe und müsse Menschen mit rechtswidriger Gewalt vom legalen Demonstrieren gegen Asylmissbrauch abhalten. So werden regelmäßig bei Demonstrationen von Leuten um Wahid, die sich vermummen, rechtswidrige Portraitsfotos, gemacht und auf Szenewebseiten mit Namen und pauschalen Verunglimpfungen anonym veröffentlich. Z.B am 16.9 Demo im Friedenshof - auch mein Foto im Internet zu finden bei AST. Deutschland braucht keine feigen Heckenschützen!

Source:

3.0

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now