Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Das Firmenimperium der BRD
Oettinger hat doch glatt behauptet,Atomstrom sei billiger. Dessen Statistik war definitiv gefälscht,wie neulich in den Medien bekannt wurde. Zum Thema Steuern: Steuern auf Steuern sind generell verboten ! Dazu kommt,daß nur ein Staat Steuern erheben darf. Die Forderungen nach einem auf Gesetz beruhenden Gericht gemäß Artikel 6 EMRK,Artikel 14 ICC PR und Artikel 47 (2) der Charta der EU von BRD nicht erfüllt ! -Somit kann die Stromsteuer und darauf die Umsatzsteuer gar nicht von einem deutschen Gericht-pardon-Firma www.upik.de beschlossen werden. Wegfall § 15 GVG-stand für Staatsg
Quelle: Eingabe Stromkonzerne/BRD bei www.upik.de
0 Gegenargumente Widersprechen
    Doppelsteuer.
Stromsteuer und darauf Umsatzsteuer ist eine Frechheit. Der Witz ( Wurde vom Gericht genehmigt.) Darum Stromsteuer weg . Petition trift den Nagel auf den Kopf.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Falsch
Die vorgeschlagenen Maßnahmen können den Strompreisanstieg allenfalls kurzzeitig bremsen, aber das würde uns in Bälde voll auf die Füße fallen. Das sagen nicht nur der gesunde Menschenverstand und die Naturgesetze der Physik. Es gibt auch genügend wissenschaftliche Studien, welche dies belegen. Nicht die Industrierabatte sind der Preistreiber, sondern die ungezügelte Einspeisung von Wind- und Solarstrom, und von Biomassestrom, aber das ist nicht so ungezügelt und wird mit den Revisionen des EEG auch sauber gedeckelt werden.
0 Gegenargumente Widersprechen