openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Kosovo ist zwar sicher und ich glaube nicht, dass denen Gefahr droht. Dennoch meine ich, man müsste der Familie eine Aufenthaltserlaubnis erteilen. Als man ihn brauchte, war er für uns da. Jetzt braucht er uns, und wir sollten für ihn da sein. Insbesondere auch, weil die Familie den Kommentaren zufolge schon integriert ist und er gerade in der jetzigen Zeit vielleicht noch gute Dienste als Dolmetscher leisten könnte.
3 Gegenargumente Anzeigen
    Ashkali
Kosovo ist nicht sicher, besonders die Volksgruppen sind dort gefährdet. Die Einstufung als sicherer Staat erfolgt aus politischen Zwängen heraus. Ethnische Morde und Verfolgung sind heute noch Realität. Es gibt dazu auch Gerichtsurteile, die das besondere Schutzbedürfnis begründen.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
2 Gegenargumente Anzeigen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
2 Gegenargumente Anzeigen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
Quelle: Der industriell-militärisch-mediale Komplex stockt euren Hartz4 auf 9€ auf, bevor ihr atomar verseucht werdet
0 Gegenargumente Widersprechen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
2 Gegenargumente Anzeigen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen