Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Es gibt viele frei verfügbare Bibelübersetzungen. Siehe https://www.bible.com/de Mich ärgert es jedes Mal, dass die Einheitsübersetzung nicht dabei ist. Jede Übersetzung hat ja ihre eigene Färbung. Es wäre doch sehr schade, die Chance ungenutzt zu lassen die Frohe Botschaft an den Mann und die Frau zu bringen. Und jeder darf dabei selbst entscheiden, auf welche Übersetzung er sich beruft.
3 Gegenargumente Anzeigen
„Die Türen der Kirchen öffnen bedeutet auch, sie der digitalen Umwelt zu öffnen; einerseits, damit die Menschen eintreten, in welchen Lebensumständen sie sich auch befinden, andererseits, damit das Evangelium die Schwelle des Gotteshauses überschreiten und hinausgelangen kann, zu allen Menschen.“
Quelle: Papst Franziskus am 24.01.2014 in seiner Botschaft zum 48. Welttag der Sozialen Kommunikationsmittel
2 Gegenargumente Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Wenn die neue Einheitsübersetzung völlig frei verfügbar gemacht wird, dann können böswillige Menschen sie missbrauchen, verfälschte Versionen verbreiten oder falsch zitieren. Die Kirche muss als Hüterin ihrer Botschaft eine Kontrolle darüber behalten!
4 Gegenargumente Anzeigen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden