Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Soli
Warum nicht,schliesslich gibt es doch für solche Baumassnahmen den Soli un d den zahlen wir auch gerne weiter damit ihr eure Strassen ,Tunnels und Wege neu machen könnt.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Baudenkmal erhalten
Wenn es baulich möglich ist den Tunnel wegzureißen und den Querschnitt zu verringern , wird es ja wohl eher möglich sein für poplige Zu-und Abwasseranschlüsse zu sorgen. Und wo sollen bei einer angeblich geplanten Verringerung des Qurschnitts die Verkehrsströme lang? Dort ist jetzt schon während des Berufsverkehrs die Hölle los. Die Stadt lässt den Tunnel schon seit Jahren verkommen, kein Wunder wenn immer mehr Passanten lieber oben lang laufen.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Nicht nutzbar
Die Räume sind für soziale Zwecke nicht nutzbar, da sie weder Wasser noch Abwasser anliegen haben. Einer Umgestaltung (Verringerung des Querschnittes) der Großen Meißner Straße, benötigt Planungen für die Beseitigung des dann nicht mehr benötigten Tunnels. Ich beobachte täglich, dass immer mehr Passanten oben statt unten queren. Mit der Petition schon Planungen zu verbieten, ist städtebaulich unsinnig. Die Zeitschiene der Planung ist übrigens bis 2025.
2 Gegenargumente Anzeigen