Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Nein
Zülpich will mit den neuen Baugebieten die Versäumnisse der letzten 20 Jahre nachholen. Koste es was es wolle. Bisher haben wir noch immer Dauerkarten für den Seepark erworben und genutzt. Bei einer Bebauung der Seeterrasse wird das nicht geschehen! Die Bebauung des "alten" Baugebietes Seegärten war schon Annäherung genug. Nun hat man doch glatt 2 Geschossige Mehrfamilien- /Eigentumswohnungen plus Penthouse entlang des verbreiterten Fußweges am See geplant. Vorteil nur für Investoren: Viel höhere Grund- und Wohnungspreise!!! Diese Gebäude scheinen dann in den See zu fallen.
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Gegen die unnötige Flächenversiegelung. Für den Klimaschutz !
Es ist zu befürworten, zuerst Bauvorhaben im Bestand zu fördern und weniger bestehende Grünflächen für den Bau neuer Wohnquartiere zu vernichten. Spreche mich klar und deutlich für den Naturschutz und gegen die zunehmende Landschaftsverschandelung aus.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now