openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    . JA zur Natur, NEIN zu Militär- und Windkraftnutzung!
Die Pfalz ist zu genüge von Militärdepots versifft. Es ist genug. Der Bürger leidet aber auch immens durch Windräder. Keinesfalls ist es eine Alternative hier weitere Windkraftanlagen zu installieren, die künstlichen Monsterwäldern gleich, Vögel schreddern und durch Lärm, Blitzlichter und Infraschall (Gutachten Dr. Eckehard Fugger) auch die Gesundheit des Menschen schädigen können. NEIN zu einer militärischen Nutzung des North Point, NEIN aber auch zu weiteren Windkraftanlagen. U. Dittmann
Quelle: . JA zur Natur, NEIN zu Militär- und Windkraftnutzung!
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?