Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

q? lai ??   ? bú ? yuàn ? zuò ? nú lì ?? de ? rén men ??   ? b? ? w? men ?? de ? xuè ròu ??   ? zhù ? chéng ? w? men ?? x?n ? de ? cháng chéng ??   ? Zh?ng huá ?? mín zú ?? dào ? le ? zuì ? w?i xi?n ?? de ? shí hòu ??   ? m?i ? gè ? rén ? bèi pò ?? zhe ? f? ch? ?? zuì hòu ?? de ? h?u sh?ng ??   ? q? lai ??   ? q? lai ??   ? q? lai ??   ? w? men ?? wàn zhòng yì x?n ????   ? mào ? zhe ? dí rén ?? de ? pào hu? ??   ? qián jìn ??   ? mào ? zhe ? dí rén ?? de ? pào hu? ??   ?
1 Gegenargument Anzeigen
Das ist, verdammt noch mal, Portugiesisch mit leicht italienischem Akzent. Bildungsferne Individuen bezeichnen es auch als Englisch oder besser bekannt als Russisch für Anfänger. Kauft euch einen Duden, besucht mal eine Schule, bildet euch, weiter, oder was ein. Also die EU-Bürger sollen mehr Nudeln essen, steht da, glaub ich. Für den Weltfrieden! Keine Nudeln für das rechte Regime in Kiew!
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Brüssel hat wieder paar Trolle losgeschickt um vor der Wahl im Mai Stimmung für die Eu-Versager zu machen. Die treiben sich auf vielen Seiten rum, deshalb Vorsicht! Billige EU Werbung, bezahlt von Brüssel, ähhhhm . . . oder dem Steuerzahler!?
0 Gegenargumente Widersprechen
    Die EU ist gegen Europa und die Europäer.
So, hier mal eines der vielen populistischen (wer hat eigentlich entschieden, dass Populismus in Demokratien etwas schlechtes ist?) Gegenargumente. Europa ist nicht die EU und es gibt kein europäisches Projekt, das an Fahrt gewinnen sollte. Der Euro gefährdet den Wohlstand und den Frieden in und zwischen den Ländern der EU und über deren Grenzen hinaus.
0 Gegenargumente Widersprechen