openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Amt für öffentl. Ordnung und verstärkte Polizeipräsenz
Dagegen, warum ein bewährtes Instrument ändern, es reicht die Gesetzte und Verordnungen anzuwenden !! Die Aufregung in allen Ehren, aber es ist wie so oft, aufregen, motzen, lamentieren das geht locker von der Hand. Aber wenn man schon beobachtet, dass am Freibad umgeladen wird, auf den Spielplätzen übernachtet und uriniert wird, Einfahrten verperrt werden, zwielichtige Gestalten sich um die Häuser treiben, warum ruft man nicht einfach die Ordnungsmacht herbei. Während der Dienstzeit kann da bestimmt auch der gemeindeeigene Mitarbeiter, nicht nur im Gebüsch Anlagen zur Geschwindigkeitskontrol
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
0 Gegenargumente Widersprechen
    Bürgermeister Name
Euer Bürgermeister hat ja nen tollen Namen... Für mich schmeckt der Name Rudolf Heß ziemlich braun...
Quelle: de.m.wikipedia.org/wiki/Rudolf_He%C3%9F//de.m.wikipedia.org/wiki/Rudolf_He%C3%9F" rel="nofollow">de.m.wikipedia.org/wiki/Rudolf_He%C3%9F
0 Gegenargumente Widersprechen
    Dagegen - Mehrkosten
Nun, prinzipiell bin ich gegen Mülltourismus, eben aus den in der Petition genannten Gründen. Probleme gibt es bei den Lösungsansätzen aber auch. 1. Die Sperrmüllabholung nach Anforderung ist zu teuer für die Stadt. Die Kosten würden wahrscheinlich wieder auf die Bürger umgelegt. 2. Vor ein paar Jahren war es schon so, was zu Folge hatte, dass viele ihren Müll gehortet haben, was wiederum zu Rattenproblemen führte (Einzelfälle) 3. Bürgermeister Heß wird sich diesem Thema sicherlich nicht annehmen, da seine Amtszeit bald vorbei ist. Wenn dann müsste die Petition umgeschrieben werden.
0 Gegenargumente Widersprechen