openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Für den 20.06. kann man da nichts mehr machen. ABER ich finde auch, dass die sich bis Montag den 10.02. für den 21.06. etwas anderes einfallen lassen müssen, sonst läuft es genau so ab! Unverständlich für mich, dass man sich immer noch auf der BO-Seite registrieren lassen kann?! Die ersten 120.000 Leute hätten die Karte verdient und das personalisiert.
0 Gegenargumente Widersprechen
Das schärfste ist,das ich tatsächleich auf ein Betrüger reingefallen bin,der zwei Onkelz Karten für den 20.06 für sofort Kauf für 299 euro angeboten hat,und ich ,um noch Karten zu bekommen,drauf geklickt habe. Geld überwiesen habe und nichts bekommen habe,außer Spesen nichts gewesen. Und niemand macht da was gegen.Als echter Onkelz Fan finden ich es Traurig das Leute sowas einfach bei Ebay machen können,und die Onkelz nichts dagegen unternehme...
1 Gegenargument Anzeigen
Die lieben "Contra-Fans" haben schon recht damit wenn sie sagen das es unfair wäre wenn man ihnen die Karten wieder weg nehmen würde. Das würde ich auch so sehen wenn ich eine Karte bekommen hätte. Wir alle sollten uns ersmal bei den ASSI´s bedanken, die mit der ganzen BO.Kultur nix am Hut haben und nur die Tickets aus reiner Geldgier gekauft haben um sie überwuchert weiter zu verkaufen!!! Aber Fakt ist auch das der verkauf eben nicht um "punkt 12" begonnen hat sondern schon vorher und damit ist das Thema "gerechtigkeit und Chancengleichheit und fairnes dahin. das ist wettbewerbs-verzerrung!
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    fairness?
ihr erzählt hier was von fairness und gerechtigkeit. aber ist es fair, den leuten ihre tickets wieder abzunehmen? ich denke nicht. die leute haben genau wie ihr an ihren computern gesessen und um die karten gefiebert und gekämpft. was ihr vorhabt, ist kein bisschen gerechter.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Wir sollten auf gute Freunde trinken. Nicht ihnen das Konzert versauen.
Das ist ein Schlag ins Gesicht für alle ehrlichen Käufer. Und wenn man von den Onkelz was gelernt hat, dann das wir alle zusammen gehören und uns nicht gegenseitig aufhetzen sollten. Wer hier unterschreibt, ist kein wahrer Onkelzfan. Überlaßt eBay den Anwälten der Onkelz und versucht euer Glück am Montag. Mein Freundeskreis hätte fast 50 Karten benötigt, aber bekommen haben wir nicht mal die Häfte. Man kann gewinnen UND verlieren. Denn, das Leben ist ein Spiel.
0 Gegenargumente Widersprechen
Neuer Pre-Sale kann nicht euer Ziel sein. Es wäre ebenso ein Schlag ins Gesicht für diejenigen, die die völlig Zurecht Tickets bekommen haben und auch selbst mit Familie oder Freunden hingehen.
0 Gegenargumente Widersprechen
So ein Unsinn. Nicht richtig eingeschätzt? Da wollen Hunderttausende auf das Konzert, der Presale muss beschränkt werden und es ist einfach FAIR, dass hier aufgrund von Überlastung auch einfach Glück mitentscheidet.
0 Gegenargumente Widersprechen
Marktwirtschaft besteht aus Angebot und Nachfrage. Auch wenn es niemand hören will, aber niemand gibt ein Konzert ohne das Ziel Geld zu verdienen. Selbstverständlich gibt und gab es auch bei den Böhsen Onkelz immer einen finanziellen Aspekt - Um es kurz zu machen, die Jungs leben schließlich davon. Gäbe es diese Petition eigentlich auch, wenn der Ersteller eine Karte bekommen hätte und 150.000 andere Fans nicht ?
1 Gegenargument Anzeigen
    Schwachsinn
Mal gewinnt man, mal verliert man - so spielt das Leben. Ich hatte damals bei Lausitzring Pech und jetzt Glück. Ein Dank an das BO Management für die gute Organisation. In Anbetracht dieses Massenansturms ist der Verkauf fair und sauber abgelaufen (es war halt ein reines Glücksspiel) - und selbst wenn dies nicht so gewesen wäre - kann man das auch einfach mal hinnehmen und muss nicht so'ne schwachsinnige Petition starten. Ich geh mal davon aus das Ihr Erwachsen seid - allerdings kann man das nicht unbedingt erkennen... ;-) heult doch :-) Grüße aus Berlin...
0 Gegenargumente Widersprechen
Sorry, aber was soll diese Petition? Ich habe auch keine Karte trotz Code bekommen, bin enttäuscht, aber was solls? Jedem vernünftig denkenden Menschen sollte doch klar sein, dass bei dieser immensen Nachfrage nicht jeder ein Ticket bekommen kann! Das war auch schon vor 12 Uhr heute Mittag klar! Die Petition wird wohl kaum was bringen, vor allem auch allen Unterschreibern keine Karten.
3 Gegenargumente Anzeigen