Pro

What are arguments in favour of the petition?

Pro

Editor's note of openPetition: The post has been hidden because it against our Netiquette breach.

0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

1. Der größte Teil der Kosten des Autoverkehrs wird von der Allgemeinheit, den von dessen Auswirkungen Betroffenen sowie den kommenden Generationen getragen. So ist es auch bei den Gesamtkosten von Parkplätzen und Tiefgaragen. 2. Es gibt P+R-Plätze, z.B. an der Gundelfinger und Munzinger Str. oder Paduallee sowie Parkplätze z.B. am Bahnhof Titisee. Niemand muß notwendigerweise mit dem Auto bis zur Schule fahren. 3. Wenn wir die Kosten, die Auto fahrende Menschen selber tragen müssen, senken statt sie drastisch zu erhöhen, konterkariert dies die dringend notwendige Verkehrswende.

1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international