openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Menschenrechte
Die Menschenrechte besagen, dass Romalia 1. ein Anspruch auf diese hat(Artikel 2). Desweiteren darf niemand WILLKÜRLICH eines Landes verwiesen werden(Artikel 9).
Quelle: www.un.org/depts/german/grunddok/ar217a3.html
1 Gegenargument Anzeigen
    Recht auf Inklusion
Nach 4 Jahren in Deutschland hat Frau Pilar ein Recht auf Inklusion in dieser Gesellschaft. Das Recht hier zu sein ist kein moralischer Appell an die Verwaltung. Die Zugehörigkeit von Frau Pilar in der hiesigen Gesellscaft ist ein Fakt und Menschenrechte und soziale Rechte führen zu Bürgerrechte - wenn auch ohne Wahlrecht. Es soll ja nicht über ihre Einbürgerung entschieden werden, sondern über Schutz in einem Land, das die "Allgemeine Erklärung der Menschenrechte" unterschrieben hat.
1 Gegenargument Anzeigen
    Menschenrechte, Grundgesetz
Der einzige Grund, der mich unterschreiben lässt, ist der moralische Aspekt, der mir! durch das GG gegeben ist. Schlimm genug, dass die Politik sich weigert, nach eben diesen Grundsätzen zu handeln. Die Zerstörung familiärer Strukturen hat in Deutschland ebenfalls System.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Not in den Herkunftsländern
Mir gefällt auch nicht diese Verallgemeinerung "Latina". Überspitzt gesagt erinnert mich das an "die Juden"... Gewiss, diese Frau mit einer Familie in Lateinamerika mag Sie ausgenutzt haben (aber Sie waren ja dabei, haben Sie das nicht eher gemerkt??) und außerdem zeigt das Beispiel m.E. in welcher Not die Leute sind, die versuchen müssen, ihre Herkunftsfamilien durchzubringen, koste es was es wolle.
2 Gegenargumente Anzeigen
    SIE IST EINE VON UNS 2/2
Und mal ganz unter uns. Die Frau spricht spanisch, ich spreche selbst spanisch, Südamerikaner haben ein sehr gutes Herz. . Genau das braucht Deutschland. Bolivien ist ein sehr armes Land. Die Menschenrechte müssen hier in diesem speziellen Fall (IHR ALTER und Geschlecht (W)) im Vordergrund stehen und die Menschenrechte gewahrt werden. Deshalb bitte ich um umsichtige Behandlung dieser spanischsprechenden, aus Südamerika stammenden Lateinamerikanischen Frau. Möge Gott sie beschützen. Amen!
0 Gegenargumente Widersprechen
    SIE IST EINE VON UNS 1/2
Hola! Meine Stimme bekommt diese Frau obwohl ich Sie nicht kenne - (weder ein Foto noch sonst weiss ich etwas über Sie) - nur deshalb, weil ich mich sehr gut in diese Frau hineinversetzen kann. Hunger, Armut, schwere Krankheiten in Ihrem Heimatland usw. Ich wünsche wirklich niemandem dorthin abgeschoben zu werden. Und wer schon einmal in sogenannte Drittweltländer gereist ist der weiss wovon ich spreche! Gegen eine Abschiebung spricht auch Ihr Alter.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Wem glauben?
Seit mindestens 4,5 Jahren hätte sie "bei guter Integration" wissen müssen, daß dieses Problem kommt,- davor hatte sie 10 Jahre Zeit, ihre Integration durch Deutschtest,Arbeit und Staatsangehörigkeitswechsel zu verfestigen, Aber Motto "Mir egal,hab doch gute Anwälte und Sozial-Industriellen Komplex. Die Welt ist voll von "guten Worten" hier fehlt mindestens eine Untermauerung ihrer Darstellung z.B. mit Facebook-Vita
2 Gegenargumente Anzeigen
    Glaubwürdigkeit der Informationen
Wie kann ich eine Petition für einen wildfremden Menschen unterschreiben? Dabei muss ich mich auf Aussagen von anderen wildfremden Menschen verlassen, dass es sich bei der Betroffenen um eine redliche Person handelt.
1 Gegenargument Anzeigen
    Kann nicht wirklich so sein
Es wird gesagt, sie kämpfte die ganze Zeit um ein gesichertes Aufenthaltsrecht ... Keine Ahnung was darunter zu verstehen sein soll - Als "Repuplikflüchtling" hätte mein Kampf aber so ausgesehen: Partnersuche,Heirat, midestens aber ein Kind von einem Deutschen. Das offensichtlich nichts von all dem eingetreten ist, sie nicht mal jemand für eine oberflächliche Beziehung (Wochenendehe) gefunden hat, gibt Zeugnis von Ihrer großartigen Integration in die deutsche Gesellschaft
1 Gegenargument Anzeigen