openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Kann man gern machen aber keinesfalls aus Steuergeldern
sondern wenn dann nur privat aus Spenden finanziert. Jeder Unterzeichner der Petition sollte vlt 1000 EUR dafür spenden ... und der Initiator 10000 EUR da das nur dem Eigeninteresse dient. Sofern die Verurteilten noch leben, können die ja Revision beantragen und dafür sollte es Prozesskostenhilfe geben.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Man schüttelt weltweit NUR DEN KOPF über deine abstruse Nostalgie-Hilfe
Petent ! Mach dich AUF, die HEUTIGEN Inquistitoren und Metzeler zu benennen, so du denn noch bei Geiste bist
Quelle: Auf dass du denn beizeiten zur Besinnung und im heutigen Zeitalter ankommest, Petent
0 Gegenargumente Widersprechen
    Das ist immens lachhaft, was du uns da anbiederst, Petent°°
Haben wir irgendwie einen zu viel gekifft oder zur Brust gehoben, dass wir zu solch abstruser Petition haben hindriften lassen, Petent ? Wann gedenken wir, ausgenüchtert uns der anno 2017-Realität zu stellen?
Quelle: Vielleicht solltest du noch mal mit anderen bewusstseinserweiternden Substanzen in dich gehen
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Wollen wir jetzt bis in die Steinzeit umgekommene jeder at extra mit irgendwelchen sinnlosen Gesten bedenken? Die damalige Rechtskräftigkeit hat keine Relevanz da das Unrecht solcher urteile allgemeingut ist.
1 Gegenargument Anzeigen
    Dreifachst kräftigstes Kölle Allaaf, Petent
Eine Hexe sollst du nicht am Leben lassen steht schon in den heiligen Schriften. Auf was komplett verdrehtes Absurdum will sich nun (wer auch immer das sei) "MeckPom" verblödeln? Und....andere als MeckPommes Hexies sollen weiterhin verscheiterthaufent werden...oder wie sei das doppelte Konfusum des Petenten aufzufassen.
Quelle: Der Petent hat´s offenbar verpennt. Aber gut...er ist nicht allein
0 Gegenargumente Widersprechen