Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Macht braucht Kontrolle
Die Richter in der BRD haben Immunität wie Diplomaten, keine einziges Fehlurteil hatte bisher Konsequenzen für sie. Macht braucht Kontrolle !
Quelle: Fehlurteile
0 Gegenargumente Widersprechen
    Selbsherrliche Justiz
Da wir hier keine Geschworene haben sondern von der Politik ernannte Richter ist unsere Justiz nicht wirklich unabhängig, da ist der Richter überzeugt , dass man es war und man bekommt einfach 50 Jahre und niemanden stört es .
Quelle: Keine neutralen Richter
3 Gegenargumente Anzeigen
    Ohnmacht gegenüber Richtern
Um solche Figuren wie den " Freisler " nicht mehr zu haben , wurde die Unabhängigkeit der Richter in das Grundgesetz aufgenommen. Leider hat sich das ins Gegenteil verkehrt. denn viele Richter lassen sich mittlerweile durch pers. Sympathie od. Antipathie leiten und übernehmen die Polizeiakte blind ins Urtei, so zumindest in Bayern. l
Quelle: GG in das Gegenteil verkehrt.
0 Gegenargumente Widersprechen
    AK Justiz von mehr Demokratie !
Kein Rechtsstaat ohne Gewaltentrennung! ich empfehle die folgende Seite von mehr Demokratie !: akjustiz.adhocracy.de/proposal/914-Vorwort__AK_Justiz um mehr über das derzeitige (undemokratische und teilweise menschenverachtende) Gerichtsystem in Deutschland zu erfahren.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Richterwahlen auf Zeit durchs Volk
Es ist bekannt, dass sich das Rechtssystem in Deutschland verbessern muss und in allen Bundesländern einheitlich Recht gesprochen wird. Wir haben ausreichende Gesetze, jedoch wegen der Verletzung rechtlichen Gehörs und dem Fehlen einer funktionsfähigen Justiz in der Bundesrepublik Deutschland werden sie nicht umgesetzt. Um unsere Bürger- und Menschenrechte wahrzunehmen, müssen kompetente Laien in die Richterwahlausschüsse entsandt werden und am Auswahlverfahren teilnehmen.
Quelle: wiki.piratenpartei.de/AG_Behindertenrecht/Antrag
0 Gegenargumente Widersprechen
    Petitionen können auch Druck ausüben
Es ist bekannt, das die Rechtsprechung in den einzelnen Bundesländern in der Bundesrepublik Deutschland nicht einheitlich ist. Deshalb sind wir als betroffene Menschen hier mehr der Behördenwillkür unterworfen, als nicht betroffenen Menschen.
Quelle: wiki.piratenpartei.de/AG_Behindertenrecht/Sammelklage
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    gewählt heißt nicht gerecht
Wer glaubt, dass gewählte Richter unabhängig und fai sind, braucht sich nur unsere Politiker anzusehen: Wahlen bedeuten nicht Unabhängigkeit! Ganz davon abgesehen, dass "normale" Menschen nur einen kleinen Bekanntheitsgrad haben, und jemanden, den ich nicht kenne und auch nicht so leicht prüfen kann, kann ich nicth wirklich wählen: Das wäre Nichts als Dummheit!!
1 Gegenargument Anzeigen
    Bundestagswahl, Stella-Award
Die Wahlen wären ein großer Aufwand (zeitlich, finanziell etc.). Nutzen ist daraus keiner zu erwarten. Beweise: 1. Amerika (mit Richterwahlen) produziert spektakuläre Fehlurteile, cf. "Stella-Award". 2. BRD-Politiker werden gewählt: Der Untergang auf Raten. Richter auf Zeit hingegen ist unbedingt notwendig. V.a. aber Kontrolle der Justiz durch Nicht-Justiz.
Quelle: www.kirchenlehre.com/zirkel.htm
2 Gegenargumente Anzeigen