Pro

What are arguments in favour of the petition?

Contra

What are arguments against the petition?

irgendwie will ich die petition nicht unterschreiben und zu teilen, solange sie "russland, nein danke" heißt...klingt spießig aber ich fänds besser sie hätte nicht so nen doofen namen: vllt "Stop it!" oder so....
1 Counterargument Show
    Wichtigkeit der Städtepartnerschaften, Wirkung von Kritik an Russland
Die Aussetzung oder Aufkündigung von Städtepartnerschaften halte ich für kontraproduktiv. Gerade Städtepartnerschaften ermöglichen es, dass sich Deutsche und Russen austauschen können. In München gibt es zum Beispiel eine Kontaktgruppe www.munichkievqueer.org/was-wir-tun/,//www.munichkievqueer.org/was-wir-tun/," rel="nofollow">www.munichkievqueer.org/was-wir-tun/, deren Einsatz die Situation von LGBT in Weißrussland verbessern, kann. Die Situation für LGBT in Russland ist schlimm und besorgniserregend. Kritik allein bewirkt das Gegenteil, die Russen reagieren pikiert auf Kritik an ihrem Land, siehe angehängter Link.
Source: russland-heute.de/articles/2012/11/17/lobt_putin_wenn_ihr_ihn_schwaechen_wollt_17493.html//russland-heute.de/articles/2012/11/17/lobt_putin_wenn_ihr_ihn_schwaechen_wollt_17493.html" rel="nofollow">russland-heute.de/articles/2012/11/17/lobt_putin_wenn_ihr_ihn_schwaechen_wollt_17493.html
1 Counterargument Show
    Stichwort
Russland ist eine Demokratie und die Merheit ist für die dort aktuell angewendete Politik. Der Deutsche michel stellt sich hier hin und fordert, dass die dortige regierung entgegen dem Volkswillen sich an unsere Maßstäbe anpasst. Also wird hier die Abschaffung der Demokratie in Russland gefordert???? Oder ist es eine Form des Meinunsfaschissmus, in dem der Deutsche allen Ländern vorschreiben will??? Als ob wir in Utopia leben würden! Die Russen machen das schon richtig!
Source: emokratieverständniss
3 Counterarguments Show
    intern. KED
Total dagegen ! Ich möchte ganz bestimmt keine Diskriminierung befürworten, aber propagieren müssen Sie Ihre Homo-Schwul-Kacke wirklich nicht. Irgendwo ist Schluss, auch in Deutschland. Zeigen Sie lieber die einsachlägigen Polizeipräsidien an, die solche Scheisse dafür verwenden, ihre Querulanten mittels Misshandlung und Perversion unter Kontrolle zu halten. Letztlich leisten Sie dann auch einen Beitrag zur Verbesserung der deutschen Bildung.
Source: verschlossene Buchführung der Polizei
2 Counterarguments Show
contra
This post does not match the Netiquette of openPetition.
Source: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
0 Counterarguments Reply with contra argument
contra
This post does not match the Netiquette of openPetition.
Source: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to maintain our independence from parties, politics and business!

Donate now