openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Petition
Bitte auch die ePetition beim Deutschen Bundestag mitzeichnen - Danke! epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2014/_06/_03/Petition_52710/forum/Beitrag_322038.$$$.tab.1.html://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2014/_06/_03/Petition_52710/forum/Beitrag_322038.$$$.tab.1.html" rel="nofollow">epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2014/_06/_03/Petition_52710/forum/Beitrag_322038.$$$.tab.1.html
Quelle: Bundestag
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Stichwort
Jetzt scheppert`s aber. Mal wirklich. Die bahn muss Verlustreiche Strecken behalten weil die Menschen es wollen. Sie muss alle Bahnhöfe behindertengerecht ausbauen, weil die Menschen es wollen, sie muss eine hohe gewinnausschüttung leisten, weil die Regierung es will. Und die Löhne von Bahnarbeitern steigen so gut wie nirgendwo. Die Bahn kann gar nicht mehr Leistung bringen weil das Geld für ie o.g. Gründe draufgeht.
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
3 Gegenargumente Anzeigen
Sitzplatzanspruch für alle heißt ReservierungsPFLICHT für alle! Nur so könnte ein Anspruch gesichert werden. Das hieße, wenn auf Kurzstrecken wie Berlin - Wolfsburg alle Plätze belegt werden, können Weiterreisende über Wolfsburg hinaus gar nicht mehr mitfahren, und die Aussteigenden hinterlassen (mindestend bis Hannover) leere Plätze. Auch Zeitkarteninhaber haben die Möglichkeit bis zu DREI Monate im Voraus sich einen Platz zu reservieren.
0 Gegenargumente Widersprechen