Traffic & transportation

Sofortige Abschaffung der "Protected Bike Lane" auf der Cecilienallee

Petitioner not public
Petition is directed to
Thomas Geisel, Martin Volkenrath
1,914 Supporters 1,597 in Düsseldorf
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Pro

What are arguments in favour of the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

- eine Entscheiudng ohne Berücksichtigung der Fakten vor Ort - eine dilettantische Umsetzung - ein "Testzeitraum" ohne den geringsten Aussagewert schlechtere Beispiele für politisches Versagen lassen sich nur selten finden

3.4

1 Counterargument
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are arguments against the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Der Weg am Rhein ist kein richtiger Radweg, sondern wird von Fußgängern und Radfahrern gemeinsam frequentiert. Vorankommen oft nur im Schritttempo möglich. Dazu die schlechte, unbefestigte Wegqualität mit viel Rollsplit. Mit der Bike Lane auf der Cecilienallee wurde endlich ein richtiger Radweg geschaffen. Bitte zur Dauereinrichtung machen!

1.9

2 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Es ist bedauerlich, dass dem Petenten, den Unterzeichnern und gewissen Parteien, die das Ganze für sich ausschlachten wollen, nichts Besseres einfällt als ein stumpfes "Weg damit". Zu verbessern gäbe es tatsächlich genug an der Bike Lane, aber: endlich passiert überhaupt mal etwas. Mit "Alles soll bleiben wie vorher" kommt die längst überfällige Verkehrswende sicher nicht voran. Nebenbei bemerkt: Die Zettel an der Windschutzscheibe sind eine Zumutung und unsinniger Papiermüll. Also bitte nicht "Weg mit der Bike Lane" sondern lieber weg mit dieser Petition!

1.0

1 Counterargument
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Meckern, Verkehrswende, Gefahren

Hier meckern nur diejenigen, die die Verkehrswende nicht verstanden haben und weiterhin mit ihren Autos in die Stadt fahren wollen. Wenn ihr von Gefahren geschrieben wird, ist das ein Witz! Die genannten Gefahren ergeben sich fast überall in der Stadt und werden meist durch Autos verursacht - nicht durch die Fahrräder oder Fußgänger!

0.9

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Verkehrswende, Fitness, Stau

Die aufgeregten Gemüter scheinen nicht zu verstehen, dass eine Verkehrswende nicht funktioniert, wenn weiterhin immer die Autos Vorrang haben. Es sollte jeder mal ausprobieren und erfahren, wieviel Freiheit, Freude und Fitness durch Umstieg aufs Fahrrad entstehen kann - kein Stress durch Stau, keine Parkplatzsuche, mehr Bewegung, mehr frische Luft um die Nase, mehr Natur... Dieses Nörgeln und Meckern hilft nicht, die Gesellschaft nach vorne zu bringen.

0.0

1 Counterargument
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Note from the openPetition editors: The post was hidden because it violates our netiquette .

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now