Contra

What are arguments against the petition?

    Latzel flüchtet sich in Schutzbehauptungen und Gegenangriffe
Olaf Latzel hat sehr wohl Homosexuelle als Verbrecher bezeichnet: „Überall laufen diese Verbrecher rum vom Christopher Street Day, feiern ihre Partys.“ Laut Bibel sei gelebte Homosexualität wie Ehebruch ein „todeswürdiges Verbrechen“, auch wenn man deshalb niemanden umbringen müsse. Ferner sprach er von einer „teuflischen“ Homo-Lobby. Früher hätten unverheiratete Paare keine Wohnung mieten können. Heute könne man froh sein, wenn ein Mieter „nicht mit seinem Schaf oder mit ’nem anderen Mann“ ankomme. Im Nachhinein versucht er dies zu vertuschen und verstößt damit gegen das 8. Gebot.
Source: www.fr.de/politik/bremen-pastor-nennt-homosexuelle-verbrecher-staatsanwaltschaft-ermittelt-13715673.html
3 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now