Pro

What are arguments in favour of the petition?

Im Sinne der Verkehrssicherheit müssen die Ruhezeiten der genannten Verordnung VO (EG) 561/2006 unbedingt eingehalten werden, da im Übernachtungsverkehr Fahrzeuge eingesetzt werden, die zur Vermeidung schwerer Unfälle nur mit voller Konzentration nach StVO und FeV §§ 11 bis 14 gefahren werden dürfen. Da u.A. viele Fahrer ihre Tätigkeit nachts ausüben müssen, ist bei sommerlichen Temperaturen ein erholsamer Schlaf tagsüber ohne Klimaanlage oftmals gar nicht möglich.
0 Counterarguments Reply with contra argument
Ich würde erst gar nicht in einen Lkw ohne einsteigen. Beim dem Fahrermangel heutzutage müßen die Bosse was bieten. Ich fahre in einem kleinen Familienunternehmen mit 16 Lkw und bei uns haben alle eine Standklima.
0 Counterarguments Reply with contra argument
Eine Standklimaanlage mit Kompressortechnik kostet ca 1500€ plus ca 1000€ für den Einbau nachträglich, ab Werk beim Neufahrzeug vielleicht etwas günstiger. Den Motor 8Std illegal laufen lassen kostet ca 24 Liter Diesel, bei den jetzigen Preisen ca 25€/Ruhezeit. Bei ca 20 heißen Tagen/Jahr also schon ca 500€/Jahr. Die Klimaanlage rechnet sich dann schon nach ca 5 Jahren (qualitativ gute Anlagen werden in den 5 Jahren kaum Reparaturkosten verursachen) und wenn sie länger hält dann spart man sogar. Und wenn sich Fahrer wegen "Schlafstörungen" krankschreiben lassen, wird's erst richtig teuer.
Source: Selbst ne Klimaanlage gekauft und nachträglich einbauen lassen.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern