openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Sozial ungerecht
Die Straßenausbaubeitragssatzung ist ungerecht und unsozial. Gut ein Drittel der niedersächsischen Kommunen ist auch kreativ genug, um auf diese einseitige Belastung von Haus- und Grundbesitzern zu verzichten. Auch das Land Niedersachsen will mit einer angestrebten Änderung des Kommunalabgabengesetzes (KAG) dafür sorgen, dass die Kommunen die Finanzierung von Straßensanierungen auch mit wiederkehrenden Beiträgen aller Anwohner und nicht nur der unmittelbaren Anlieger finanzieren können. Es ist nur schön einfach, die Haus- und Grundeigentümer mit einer zusätzlichen Abgabe zu belasten.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Möchte man seine Immobilie veräußern wird zukünftig auch nach dem Zustand der Straße gefragt werden
Damit bringen Sie ja selbst schon das wesentliche Argument gegen diese Petition: Bessere Strassen - höherer Immobilienwert! Dann ist es doch eigentlich schon unfair, dass Sie nur 75% für die Steigerung des Wertes Ihrer Immobilie zahlen, oder?
2 Gegenargumente Anzeigen