Pro

Warum ist die Initiative unterstützenswert?

    Unser Staat ist sanktionsunfähig und sanktionsunwillig
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/106364/Computertomografie-Illegale-Angebote-zur-Frueherkennung-muessen-verschwinden„Unser Staat ist sanktionsunfähig und sanktionsunwillig. Wer Röntgenstrahlen anwendet, muss vorher einen Kursus gemacht haben, und den auch alle fünf Jahre auffrischen. Wenn er richtig zugehört hat, weiß er, was rechtlich zulässig ist. Aber unser Staat folgt der Kindergartenerziehung: Nur keine Strafen. Die Unmoralischen nutzen die vermeintlichen Lücken, verstoßen bewusst gegen Gesetze und lachen sich ins Fäustchen über die Papiertiger unserer Behörden...“
Source: www.aerzteblatt.de/nachrichten/106364/Computertomografie-Illegale-Angebote-zur-Frueherkennung-muessen-verschwinden
0 Counterarguments Reply with contra argument
Es muss nicht Computerertomografie sein, denn es gibt andere Untersuchungsmethoden wie Bluttest (https://www.scinexx.de/news/medizin/kopfverletzungen-bluttest-statt-hirnscan/), Ultraschall (https://www.apotheken-umschau.de/Duplexsonografie-und-Dopplersonografie) und Magnetresonanztomografie.
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Computertomografien verursachen Krankheit und Tod
Computertomografien verursachen Krankheit und Tod, was verschwiegen wird. Entsprechend Patientenrechtegesetz (§ 630e BGB) wäre aufzuklären: Nach Forschungsergebnissen stieg innerhalb von ca. 10 Jahren das Risiko um rund 144%, nach CT-Untersuchungen des Schädels einen Hirntumor zu entwickeln. Computertomografien verursachen auch Herzerkrankungen und Schlaganfall. Bereits niedrige Dosen ionisierender Strahlung führen zu molekularen Veränderungen im Gehirn, die der Pathologie der Alzheimererkrankung gleichen. CT-Untersuchungen des Gehirnschädels verursachen auch die Kataraktbildung (Grauer Star)
Source: www.ippnw.de/commonFiles/pdfs/Atomenergie/Krebs_nach_niedrigen_Strahlendosen.pdf www.springermedizin.de/zerebrale-ischaemie-nach-bestrahlungen-im-kopf-halsbereich/8669436 cordis.europa.eu/article/rcn/31402/de www.helmholtz-muenchen.de/aktuelles/uebersicht/pressemitte
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

Was spricht gegen diese Initiative?

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now