Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Der Anschluss ist völlig sinnlos: Fährt man auf die Autobahn auf steht man auf dem immer überlasteten Abschnitt der A99 ab Neuherberg im Stau. Fährt man an dieser Stelle von der Autobahn ab, kommt man auf die stellenweise einspurige Schleißheimer Str. Wie soll man da durchkommen, wenn nebenan auf der Ingolstädter Str auf 3-4 Spuren schon alles steht? Die 200 Mio sind anderswo sinnvoller angelegt, die Satdt hat mehr als genug Baustellen, z.B. marode Schulhäuser, unzureichenden öffentlichen Nahverkehr etc.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Hier herrscht, wie oft in Bayern ein sehr provinziales Denken.Der Verkehr einer Landeshauptstadt kann nur vernünftig fließen und sich entspannen, wenn die Verkehrsströme entsprechend verteilt werden. Wo bleibt den der Umweltgedanke wenn ich mit dem Auto "dreimal ums Dorf herum fahren muss" um mein Ziel zu erreichen.
1 Gegenargument Anzeigen
    Großstadt
Auf diesem Abschnitt fehlt ganz klar ein Autobahnanschluss! Es ist doch völlig idiotisch, eine Stadtautobahn zur Verfügung zu haben, auf welche man nicht auffahren kann! München wird gerade in diesem Bereich weiter wachsten. Da ist die Anbindung dann eh ausgemachte Sache. Gegner haben dort wohl ihr Häuschen und wollen ihre Ruhe? Sorry, wir sind eine Großstadt. Wer Ruhe will, soll wegziehen! Geschrieben von einem, der an einer Durchfahrtsstraße in Pasing zu leben hat. Ohne Probleme. Wir sind hier nicht auf dem Dorf!
Quelle: Eigene Erfahrung!
2 Gegenargumente Anzeigen