Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Sicherheit, KMU, Mittelstand, Angst

Mittelstand fordert Senkung auf Dauer: " "Die temporäre Senkung ist Kernpunkt und Schwachpunkt des Konjunkturpakets zugleich ... Für die kleinen und mittleren Unternehmen bedeuteten die befristete Umstellung der Kassensysteme und Neuauszeichnungen "erheblichen" bürokratischen Aufwand und hohe Kosten. ... Viele Verbraucher werden trotz Umsatzsteuersenkung auf Käufe verzichten, solange sie Angst um ihren Arbeitsplatz haben. Sie werden erst dann stärker konsumieren, wenn die Wirtschaft wieder läuft und ihre Jobs sicher sind." Zudem gibt eine Verlängerung bis 2021 Planungssicherheit!

Source: www.wallstreet-online.de/nachricht/12632763-mehrwertsteuer-bvmw-praesident-einheitlichen-mehrwertsteuersatz-15-prozent
0 Counterarguments Reply with contra argument
    USA, Trump, Handel, Trade war,

Prof. Weizsäcker (Max-Planck-Institut, Gemeinschaftsgütern): " Dass Deutschland weit mehr exportiert als importiert, provoziert bei den Handelspartnern Abwehrverhalten, wie an den jüngsten Äußerungen des neuen US-Präsidenten zu erkennen ist. Der Protektionismus stellt eine große Gefahr für die deutsche Prosperität dar. Eine Leistungsbilanzbremse wäre eine starke Waffe gegen den Protektionismus. ... man hätte in künftigen Verhandlungen etwas anzubieten: Wir importieren mehr, und zwar auch aus den Vereinigten Staaten, aber nur, wenn dafür Mr Trump seine Folterinstrumente wieder wegsteckt. "

Source: www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/handel-wie-deutschland-seine-importe-rasch-steigern-koennte-a-1131912.html
0 Counterarguments Reply with contra argument
    experten, EU, Europa, Euro, USA, VWL, Handelskrieg,

VWL-Prof. Carl Christian von Weizsäcker sieht positive Wirkung für Handel mit EU und USA: " Durch die Senkung würden Waren und Dienstleistungen in Deutschland billiger, Verbraucher und Unternehmen konsumierten mehr, auch Güter, die aus dem Ausland eingeführt werden. Der Import würde gestärkt, ohne den Export zu schwächen. Dies würde helfen, die (Leistungs-) Bilanz auszugleichen. ... Die zusätzliche Nachfrage würde die Konjunktur stimulieren, insbesondere auch in den schwächeren Euroländern: Sie könnten ihre Exportchancen verbessern. "

Source: www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/handel-wie-deutschland-seine-importe-rasch-steigern-koennte-a-1131912.html
0 Counterarguments Reply with contra argument
    mehrwertsteuer, einkommenssteuer, steuer. reform,

Senkung der Mehrwert-Steuer bringt mehr als Einkommenssteuer-Senkung: " Durch die Mehrwertsteuersenkung würde das unterste Zehntel der Einkommen um knapp ein Prozent entlastet. Mit steigendem Einkommen ginge die Entlastung kontinuierlich zurück, würde beim obersten Zehntel aber immer noch knapp 0,4 Prozent betragen. " "Die unteren zwei Drittel der Bevölkerung werden bei einer Mehrwertsteuersenkung bessergestellt als bei einer Einkommensteuersenkung", fasst DIW-Chef Fratzscher zusammen. Es ist auch nicht teuerer!

Source: www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/mehrwertsteuersenkung-die-vergessene-reform-a-1161095.html
0 Counterarguments Reply with contra argument
    SPD, CDU, Regierung, Wahl,

Wahlversprechen einhalten! Die Union hatte im Wahlkampf nur ein Plus von zwei Prozentpunkten angekündigt und die SPD dies als "Merkel-Steuer" komplett abgelehnt.

Source: www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/mehrwertsteuersenkung-die-vergessene-reform-a-1161095.html
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Armut, Gerechtigkeit, sozial

"Eine Senkung der Mehrwertsteuer würden gerade ärmere Deutsche täglich spüren." So das Magazin Spiegel und das Deutsche Institut für Wirtschaft (DIW): "Wer wenig Geld hat, muss einen großen Teil davon in die täglichen Einkäufe stecken. Bei Gering- und Durchschnittsverdienern macht die Mehrwertsteuer deshalb einen größeren Teil des Einkommens aus als bei Menschen mit hohen Einkommen. Bei der Einkommensteuer ist es umgekehrt: Mit den Einkünften steigt lange auch die prozentuale Steuerbelastung. Deshalb würden niedrige Einkommen stärker von einer gesenkten Mehrwertsteuer profitieren."

Source: www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/mehrwertsteuersenkung-die-vergessene-reform-a-1161095.html
0 Counterarguments Reply with contra argument
    aufwand, haftung, risiko, kosten

Eine erneute Umstellung bringt viel Aufwand für die Unternehmen: - in Software, - Buchhaltung, - Bankgeschäfte, Korrektur der laufenden Verträge, - Kassensysteme - Skontoabzüge - PKW-Überlassung für Mitarbeiter - Jahresboni - Reisekosten Zudem befürchten viele Unternehmen Haftungs-Probleme, da es durch die kurze temporäre Änderung zu einer flaschen beziheungsweise unberechtigt ausgewiesenen Mehrwertsteuer kommen kann. Es ist ein bürokratischer Wahn- und Irr-sinn!

Source: www.openpetition.de/petition/argumente/mehrwertsteuersenkung-stoppen-kein-effekt-nur-weitere-buerokratie
0 Counterarguments Reply with contra argument
    liquidität, cashflow, sicherheit

Die zusätzliche Liquidität können die Unternehmen gerade jetzt gut gebrauchen! Die Umsatzsteuer wird vorausgezahlt und kriege diese erst später erstattet. Bei höheren bzw. vielen Rechnungen machen auch 3% viel aus. Diese zusätzliche Liquidität, die bei den Unternehmen bleibt, ist gerade in der Wirtschaftskrise Gold wert!

0 Counterarguments Reply with contra argument
    Europa, Vergleich, sozialabgaben, abgaben

Bei einem Vergleich mit anderen Ländern, in denen die Mehrwertsteuer bei 20% liegt , gilt zu berücksichtigen das dort die Sozialabgaben der Bürger geringer sind. Auch trägt eine Erhöhung der Steuer nicht zur Abgabenentlastung der Bürger bei .

Source: www.hk24.de/produktmarken/beratung-service/recht-und-steuern/steuerrecht/umsatzsteuer-mehrwertsteuer/umsatzsteuer-mehrwertsteuer-international/warenhandel/umsatzsteuersaetze-eu-drittstaaten-1167702
0 Counterarguments Reply with contra argument
    kosten, arbeit, aufwand,

Erneute Umstellung bedeutet wieder Mehrarbeit durch Programmänderungen, Speisekarten-Änderungen, Etikettierungen, Preisaushänge, Preisschilder jeglicher Art. Insbesondere zu Weihnachten und Silvester!

0 Counterarguments Reply with contra argument
    klimaschutz, naturschutz, steuern,

Die Steuersenkung wird auf vielfältige Weise genutzt: - Viele Unternehmen geben es an die Kunden weiter - Andere kommunizieren, dass sie das zusätzliche Geld brauchen. - andere investieren die Steuersenkung in Waldschutz, naturnahen Waldumbau und Wiederbewaldung (https://mehrwaldsteuer.de/) ... Mit der Steuersenkung ist ein sinnvolles Instrument für Unternehmen, die es in Ihrem Umfeld strategisch einsetzen. Dies sollte beibehalten werden bzw. verlängert werden.

Source: mehrwaldsteuer.de/
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international