openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Existenzminimum
Ich möchte unbedingt noch hinzufügen, dass Frau Rosemarie Fliess kein seltener Einzelfall ist. Jährlich nehmen sich über 10.000 Menschen in Deutschland das Leben. Immer mehr Menschen verlieren schuldlos ihre Unterkunft und werden auf die Straße getrieben. :-( Wenn Sie hier also unterzeichnen, dann nicht "nur" für die Opfer, sondern auch für sich und die nächste Generation. Es müssen menschenwürdige Gesetze her..
1 Gegenargument Anzeigen
    Whistleblower
Hallo Zusammen! Ich brauche bitte von jedem Unterstützung. Ich habe meine Petition zum Schutz von Whistleblowern hier eingereicht und im Deutschen Bundestag. Bitte teilt und unterschreibt alle, um endlich Missständen den Kampf anzusagen und Menschen die nötige Power zu geben, die ehrlich und mit Engagement dagegen angehen wollen. Schaut auch gern auf meine Facebook-Seite: www.facebook.com/SchweigenIstGewalt://www.facebook.com/SchweigenIstGewalt" rel="nofollow">www.facebook.com/SchweigenIstGewalt Zur Petition: www.openpetition.de/petition/online/gesetzlicher-schutz-von-whistleblowern Vielen Dank! Patrick Puls (Schweigen ist Gewalt)
Quelle: Facebook - Schweigen ist Gewalt
0 Gegenargumente Widersprechen
    Grundlagen Kosten der Unterkunft Hartz IV
Es zeigt sich, dass die Mieten, insbesondere die Mietregelsätze für Hartz IV-Empfänger zumeist noch niedriger angesetzt werden. Grund: Als Grundlage wird ein Mietspiegel genommen, der sehr mehrheitlich an den Mieten des sozialen Wohnungsbau hält. Nur diese Wohnungen gibt es kaum mehr - unabhängig der Stadt. Somit sind die eigentlichen teuren Mieten nicht berücksichtigt; jedoch liegen diese mehrheitlich den Wohnungen zugrunde. Eine Milchmädchenrechnung auf Kosten der Leistungsberechtigten nach Hartz IV und Grundsicherung.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Wir sind Nutzvieh
Diese Regierung hält offensichtlich nichts von Menschenrechten, sie sieht uns offenbar nur als Nutztiere und Steuerbürger an. Sind wie nicht mehr in der Lage steuern zu bezahlen (beispielsweise als Kranker Harz4 Bezieher) sind wie nicht mehr nützlich für das System, und werden unmenschlich behandelt. Das wundert vor allem, da Deutschland die UN-Menschenrechtscharta unterzeichnet hat, es scheint ein reine Absichtserklärung ohne willen der Umsetzung zu sein.
Quelle: Eigene Gedanken
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?