Region: Germany
Security

Abänderung des Prostitutionsgesetzes

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
23 Supporters 23 in Germany
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Petition wurde nicht eingereicht

at 27 Jan 2022 00:11

Liebe Unterstützende,
der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
Ihr openPetition-Team


Temporäre Sperrung aufgehoben

at 03 Aug 2020 09:17

Sehr geehrte Unterstützende,

die Petition wurde gemäß unserer Nutzungsbedingungen überarbeitet. Die temporäre Sperrung wurde wieder aufgehoben und die Petition kann nun weiter unterzeichnet werden.

Wir bedanken uns für Ihr Engagement!

Ihr openPetition-Team



Die Petition befindet sich im Konflikt mit den Nutzungsbedingungen von openPetition

at 28 Jul 2020 08:16

Dies ist ein Hinweis der openPetition-Redaktion:

Diese Petition steht im Konflikt mit Punkt 1.4 der Nutzungsbedingungen für zulässige Petitionen.

Bitte geben Sie Quellen für die folgenden Aussagen an:

- Sie machen, dass aus einer Not heraus, die von Männern, Freiern oder Zuhältern, gnadenlos ausgenutzt wird!

- Deutschland ist inzwischen zum Bordell Europas geworden.

- Es gibt Israelis, die extra für einen Sexurlaub nach Deutschland fliegen.

- Die Legalisierung zieht leider eben viele Kriminelle, vor allem aus Osteuropa, in diesem Milieu an und mehr Frauen als je zuvor LEIDEN hier in Deutschland.

- Der Staat kann dieses Milieu nicht kontrollieren

- es keine legalen Seiten in diesem Geschäft gibt.
- “Vermutlich habe der Angeklagte den Posten eines anderen Eros-Arena-Manns übernommen, der derzeit im Gefängnis sitzt. Außerdem gehöre er zum Kern der HKS 65, einer gewaltbereiten Gruppierung von 20 bis 30 Personen, die im Umfeld der Hermann-Kurz-Schule entstanden sei.“

- Durch die Osterweiterung der EU wird es immer noch schlimmer werden. In kleinen Städtchen Rosenheim in Bayern standen drei Männer aus dem Ostblock morgens auf dem Rathaus - genau einen Tag nachdem die Stadt die 30.000 Einwohnerzahl überschritten hatte.

- Darüber hinaus wird angeschafftes Geldvermögen ins Ausland geschafft und Sozialleistungen in Anspruch genommen.

- Deutschland profitiert nicht einmal von den Steuern dieses Gewerbes, weil die fast zu 100% ausländischen Frauen das ganze Geld in ihre Ursprungsländer nach Osteuropa, Afrika, u.a. schicken.

- Durch die vielen Bordelle und vor allem Terminwohnungen in normalen Wohnhäusern trifft die Gewalt aus diesem Milieu auch uns Normalbürger.


More on the topic Security

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now