Änderungen an der Petition

19.09.2013 03:39 Uhr

Rechtschreibung
Neuer Titel: Auto auf die Bahn Autoreisezug wieder preiswerter Preiswerter und öfters Öfters anbieten Neuer Petitionstext: Die noch vorhandenen Autoreisezüge die in Deutschland angeboten werden sind entweder für die meisten PKW-Fahrer viel zu teuer und oder werden zu wenig angeboten.
Der Autofahrer der z.B. von München nach Düsseldorf fahren möchte, muss derzeit zwischen 99€ und 136€ zahlen. Es wird auch häufig nur ein oder zweimal die Woche ein Zug angeboten, oder nur zu einer gewissen Saison.
Alternativ selber über die Autobahnen zu fahren kostet in dem Beispiel ca.70-90€.

Desweiteren ist Anzahl der Verbindungangeboten Verbindungsangebote zu gering.

Unsere Nachbarn in Österreich fahren viel günstiger und häufiger!
Hier wird auf einigen Relationen ein Stunden Takt bzw. ein zwei Stunden Takt angeboten.
Auch fahren in Österreich die Autotransport-Waggons nicht immer als ganzer Zug, sondern es wird je nach bedarf Bedarf die Anzahl der Waggon an einen im Stunden Takt verkehrenden Intercity angekoppelt.
Ich denke dieses wäre auch in Deutschland möglich da es auch hier genug stündliche Intercity Verbindungen gibt.

Wenn z.B. mit Lockangeboten die Autofahrer überzeugt werden könnten, die Strassen zu entlasten währe es auch umweltfreudlicher!
Das Bundesverkehrsministerium könnte z.B. jedes Ticket bezuschussen und somit die Stassen entlasten. Der Autofahrer der somit günstiger von A nach B käme, würde dafür etwas belohnt!