• Änderungen an der Petition

    at 18 Apr 2019 18:26

    kleine inhaltliche Präzisierung der momentanen Situation


    Neue Begründung: Lieber Theaterfreund,
    Wir wenden uns an Euch von Theaterfreund zu Theaterfreund.
    **Das Das Orchester das des Ulmer Theaters muss auch im Jahre 2019 noch in rudimentären räumlichen Umständen in der Postverteilerhalle proben.** zu kleinen Räumlichkeiten mit 570m³ proben. Arbeitsschutz und berufsgenossenschaftliche Gefährdungsbeurteilung sehen Minimum-Orchesterprobenräume von bis zu 2000 m³ vor. Derzeit stehen 570 m³ zur Verfügung. Die Postverteilerhalle Postverteilerhalle, in der sich zwei Probebühnen befinden, muss nach dem derzeitigen Pachtvertrag 2023 geräumt werden. Hierfür muss nach Ablauf Ersatz geschaffen werden. Die Stadt will zudem das Theaterviertel weiter erschließen.
    **Die Stadt hat daher Abhilfe versprochen und eine neue Planung eines Theaterprobengebäudes in der Zeitblomstraße zur Beschlussfassung gestellt.** Hierdurch kann den Anforderungen an ein C und/oder B Orchester genügt und das seit den 60er Jahren bestehende Infrastrukturdefizit beseitigt werden. Zu den einzelnen Vorteilen und den Hintergrund lesen Sie auf unserer Webseite www.bfriend-ulm.de. Über den unten stehenden QR-Link gelangen Sie dorthin.
    Freie Wähler und Teile der Grünen versuch(t)en den Theaterneubau nun zu verhindern.
    Vorgeblich soll ein Beschluss des neu gewählten Gemeinderates in 2020 abgewartet werden. Dabei wird übersehen, dass der Bau eigentlich 2023 stehen müsste und bereits bei einem Beschluss in 2019 voraussichtlich erst im Jahr 2025 fertig werden würde. Wir haben keine Zeit mehr, zumal drastische Baukostensteigerungen die unweigerliche Folge eines weiteren Wartens sind.
    **Bitte, unterstützen Sie daher die Modernisierung des Ulmer Theaters und helfen Sie mit, die prekären Probenräumlichkeiten zu beseitigen. Unser Ziel ist es, dass das Theater 2025 unbeanstandete geeignete Probenräumlichkeiten beziehen und sich dem Wettbewerb als B Orchester stellen kann.**
    Mit herzlichem Dank vorab
    Ihre Theaterfreunde

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 5 (2 in Ulm)

  • So können Sie auch helfen!

    at 17 Apr 2019 10:21

    Wenn Sie sich für eine tatkräftige Hilfe entscheiden können, dann stimmen Sie ab oder noch besser, überweisen Sie einen kleinen Baustein auf das Konto der Stadtkasse unter der Kontonr. DE27 6305 0000 0000 1000 72 mit der Zweckbestimmung Theater 2025 als einen kleinen aber aussagekräftigen Beitrag.
    Mit rund 700.000 € pro Jahr kann das fantastisch spielende Theaterorchester endlich als eines der letzten in Deutschland in die Reihe der B Häuser aufgenommen werden und 2025 ordentlich proben.

    Herzlichen Dank!

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now