• Temporäre Sperrung aufgehoben

    at 15 Dec 2020 09:57

    Sehr geehrte Unterstützende,

    die Petition wurde gemäß unserer Nutzungsbedingungen überarbeitet. Die temporäre Sperrung wurde wieder aufgehoben und die Petition kann nun weiter unterzeichnet werden.

    Wir bedanken uns für Ihr Engagement!

    Ihr openPetition-Team

  • Änderungen an der Petition

    at 14 Dec 2020 15:42

    Änderungen wurden vorgenommen wegen eines Konfliktes mit Punkt 1.4


    Neue Begründung: Hygiene Konzept für das Pilotprojekt der Gastronomie, der Hotellerie, Diskotheken, Clubs, Bars und alle Betroffenen.
    Dieses Pilotprojekt soll den teilnehmenden Betrieben unter Einhaltung größtmöglicher
    Sicherheitsmaßnahmen ermöglichen, wieder einen geregelten Betrieb aufzunehmen, um langfristige Planungen vorzunehmen und Veranstaltungen durchführen zu können.
    Das Konzept beinhaltet folgende Punkte:
    - * Belüftung Innenbereich: Zu- und Abluftanlage nach DIN 1946 ausgelegt.
    - * Tägliche Desinfektion des gesamten Betriebes durch UVC Lampen.
    - * Testung durch neuartige Coronavirus-Schnell-Tests des gesamten Personals und sämtlicher Gäste durch medizinisches Fachpersonal einmal pro Öffnungstag, sowie Weiterleitung der Ergebnisse in Echtzeit an das Gesundheitsamt, wobei sich die Gäste vor Ort ausweisen und eine Einverständniserklärung abgeben müssen, für die Betriebe, zur Weiterleitung der Testergebnisse sowie der persönlichen Daten.
    - * Maskenpflicht, außer beim Trinken und Essen.
    - * Am Eingang befinden sich Aushänge über Hygienemaßnahmen, ebenso im Innenbereich und Toiletten.
    - * Desinfektionsspender und Papierhandtücher finden die Gäste am Eingang in den Räumlichkeiten und auf den Toiletten.
    - * Ein Mund/Nasen Schutz wird zur Verfügung gestellt, sollte ein Gast keinen dabei haben.
    Wir haben einen Online Check-In für alle Gäste, die ihre Kontaktdaten mit ihrem Mobiltelefon angeben müssen und alles wird auf einem sicheren Server 4 Wochen gespeichert, sollte einer kein Telefon besitzen, können wir einen manuellen Check-In machen, es wird sofort kontrolliert, ob die Daten stimmen.
    Sollte das Gesundheitsamt auf die Daten zugreifen wollen, für einen bestimmten Tag, können wir eine Liste mit allen Teilnehmern, mit Namen/Adresse und Telefonnummern/E-Mail Adresse und die Uhrzeit von wann bis wann der Gast anwesend war, ausdrucken oder Online zusenden.
    Wir haben eine Lizenz für diese App und sie ist DSGVO konform.
    Die Kosten für das medizinische Personal, und die Kosten der Schnell-Tests, werden von den einzelnen Betrieben selbst getragen. So wurden die Tests der Firma Black Matrix GmbH zum Beispiel bereits dem Gesundheitsamt zur Prüfung überlassen und haben alle nötigen Zertifikate und erkennen Neuinfektionen. Bei Antikörper und Nichtinfizierte mit einer Genauigkeit von ca. 97,5 %. Bei Neuinfektionen, Antikörpern und nicht Infizierten, sind es ca. 98,5 %.
    getragen.
    Das Testergebnis wird in der App Grün angezeigt, falls keine Infektion vorliegt oder Antikörper nachgewiesen werden können und Rot mit dem Hinweis, sich an den Hausarzt oder das Gesundheitsamt zu wenden, um einen weiteren Test zur Bestätigung durchführen zu lassen.
    Hiermit wäre ein weitaus größerer Sicherheitsstandard gegeben als es z.B. derzeit für die Lufthansa gilt.
    **Da alle anwesenden Personen, nebst Personal und Gästen, somit getestet wären, ist das Restrisiko marginal und eine Nachverfolgung eventuell auftretender Infektionen lückenlos nachverfolgbar, da die am Eingang abgegeben persönlichen Daten, per QR-Code erfasst und mit einem auf dem Test befindlichen weiteren QR-Code, verschmolzen werden, sodass jedweder Missbrauch oder Manipulation ausgeschlossen werden kann.**
    kann.**
    Dadurch wären Tanzveranstaltungen ohne Mindestabstand möglich und auch sicher, ebenso wie Messebesuche und Hotelaufenthalte. Wobei eine Maskenpflicht als Prävention natürlich weiterhin bestehen würde.

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 13

  • Die Petition befindet sich im Konflikt mit den Nutzungsbedingungen von openPetition

    at 14 Dec 2020 15:13

    Dies ist ein Hinweis der openPetition-Redaktion:

    Diese Petition steht im Konflikt mit Punkt 1.4 der Nutzungsbedingungen für zulässige Petitionen.

    Bitte geben Sie Quellen für folgende Aussagen an:
    "So wurden die Tests der Firma Black Matrix GmbH zum Beispiel bereits dem Gesundheitsamt zur Prüfung überlassen und haben alle nötigen Zertifikate und erkennen Neuinfektionen. Bei Antikörper und Nichtinfizierte mit einer Genauigkeit von ca. 97,5 %. Bei Neuinfektionen, Antikörpern und nicht Infizierten, sind es ca. 98,5 %."

  • Änderungen an der Petition

    at 13 Dec 2020 19:05

    Titel wurde genauer beschrieben, um den Zielzeitraum genauer zu spezifizieren.


    Neuer Titel: Einführung von Pilotprojekten zur Öffnung der Gastronomie-Betriebe
    Gastronomie-Betriebe nach dem Lockdown

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 8

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international