• Petition in Zeichnung - Gedanken am Morgen

    at 24 Aug 2020 09:18

    Guten Morgen,

    Ich habe soeben diesen sehr guten Post auf facebook gelesen, wo er gerade fleißig geteilt wird und möchte Euch/Ihnen diesen gerne gleichfalls weiterleiten (siehe unten).

    Allerdings macht mich der letzte Absatz so ziemlich fassunglos und auch irgendwie wütend... Denn das wird wohl nicht die Lösung sein können - und wenn nicht endlich ein Riesenaufschrei durch die Branche geht, eher der Brandbeschleuniger bzw Sargnagel selbiger!

    Daher nochmals von meiner Seite die Bitte um das Teilen und Weiterleiten dieser Petition!

    Lieben Dank und habt/haben Sie eine schöne Woche,

    Eure/Ihre Barbara.

    "Ich weiß nicht, ob die Publikumsseite wirklich versteht, wie schlimm die Situation für Millionen fleißiger Fachkräfte ist.
    Der Broadway ist bis 2021. geschlossen. Cirque du Soleil meldet Insolvenz an und kürzt 3500 Arbeitsplätze. Feld Entertainment hat 90 % seiner Belegschaft dauerhaft entlassen. Live Nation musste eine erhebliche Anzahl von Mitarbeitern entlassen. Kreuzfahrtschiff-Entertainer sind arbeitslos.
    Themenpark-Produktionen haben keine Ahnung, wann sie zurückgerufen werden. Es gibt keine Konzerte, Festivals oder Tourenproduktionen, die bis 2021 geplant sind und wenn sie nächstes Jahr nicht passieren, werden sie vielleicht nie wieder passieren. Kein Jazzfest, kein Coachella, kein Bonnaroo, kein EDC, keine ROLLING STONES FINAL TOUR (S), und keine SYMPHONIEN.... alles weg.
    Es wird prognostiziert, dass 90 % der unabhängigen Musikstätten schließen können, je länger das weitergeht. Keine 1 st Ave mehr, Whiskey-a-GoGo, keine Tipitinas mehr, keine Red Rocks mehr, alles weg. Entertainment Management, Publicity, Live-Event-Koordinatorin, darstellende Kunstorganisationen aller Art-Chöre, Theater, Orchester, Tanzunternehmen - alle versuchen täglich herauszufinden, wie sie weitermachen und alle können, die sie auf dem Gebiet beschäftigen können.
    Mehr als 12,000,000 Menschen arbeiten in den USA unterhaltsam und produzieren Einnahmen in den Multimilliarden von Dollar, wir sind nicht unbedeutend und diese Branche kann nicht wieder öffnen, bis wieder Massenversammlungen passieren können. Dazu gehört nicht die zusätzliche Entlassung von Veranstaltungsortsleitung und Barpersonal, Sicherheit und Tausenden von Verkäufern. Außerdem können wir die Hunderttausenden von Künstlern und Unterhaltungsern nicht vergessen, die diese Karrieren möglich machen, ohne sie gibt es keine Show.
    Wenn Sie also Ihre Unterhaltungsfreunde sehen, wie Sie anflehen, Masken zu tragen und zu Hause zu bleiben, verstehen Sie, dass wir hilflos zusehen, wie unsere Branche vor unseren Augen zerbröckelt, weil das Land so schlecht daran arbeitet, die Verbreitung zu reduzieren. Dies ist persönlich für uns, unsere gesamte Lebensgrundlage hängt von der sozialen Zusammenkunft ab und wir werden nicht akzeptieren, als ′′ nichts zutreffend ′′ bezeichnet zu werden.
    Musik und Kunst sind entscheidend für eine fröhliche, ausgewogene Gesellschaft.
    Die Karriere aller und die ganze Branche ist auf unbestimmte Zeit in der Warteschleife. Bitte tragt eure Maske (über dem Mund UND der Nase) und wascht eure Hände."

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international