openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Am 11. Dezember auf zur Kundgebung vor dem WHG Riesa, Friedrich-Ebert-Platz 6a in 01591 Riesa

    03-12-13 13:02 Uhr

    Wir rufen alle kulturinteressierten Riesaer/-innen auf, mit uns am 11.12.2013 um 16:00 Uhr vor das Werner-Heisenberg-Gymnasium Riesa zu kommen, um kulturvoll, vielfältig und bunt für die Erhaltung der Kulturlandschaft Riesas zu demonstrieren.
    Wir wollen bekunden, welches Leistungsspektrum in der soziokulturellen Vereinsarbeit steckt und zeigen, dass dies ein wesentlicher Bestandteil des kulturellen Lebens in unserer Stadt Riesa ist.
    In der ab 17:00 Uhr in der Gröbaer Schulaula stattfindenden öffentlichen Stadtratssitzung geht es dann im Punkt 15 unter Informationen der Verwaltung auch um den vorläufigen Entwurf zum Haushaltsplan 2014. Es wird also noch nichts beschlossen aber erstmals öffentlich beraten.

  • Am 10. Dezember auf zur Podiumsdiskussion ins Riesaer Kloster"

    03-12-13 12:33 Uhr

    Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Nachgedacht“ lädt der Kulturwerk Riesa e.V. alle interessierten Riesaer/-innen ein, am 10.12.2013 miteinander ins Gespräch zu kommen. Das Motto ist: „Geld weg! - Zukunft weg? Auf der Suche nach neuen Wegen. Kultur als Standortfaktor für Riesas Zukunft.“
    Einen ersten Impuls für diese Diskussion setzt Frau Anne Pallas, Geschäftsführerin des Landesverbandes
Soziokultur Sachsen e.V., ein zweiter Referent ist noch angefragt. Außerdem im Podium sitzend und für die Diskussion bereit sind Kevin Schwarzbach, engagierter Riesaer Jugendlicher, Klaus-Peter Fischer, Theaterschaffender und ich, Christoph Walther, einer der beiden Autoren dieser Petition.
    Jürgen Stiehl, Radiojournalist und lokaler Berichterstatter bei mdr1 moderiert und leitet den Dialogabend.
    Die Veranstaltung beginnt 17:00 Uhr und findet im Klosterratssaal, Rathausplatz 1, 01589 Riesa statt. Der Eintritt ist frei.